„Respekt“, das Wort mit Zukunft

In 4000 Fällen irgendwelche Promis, Opfer oder sonstwen mal eben abhören. Das klingt weniger nach der Arbeit und Journalisten einer Redaktion als der von Privatdetektiven oder einem Geheimdienst.

In der britschen Sonntagszeitung „News of the World“ – einem Schwesterblatt der „Sun“ – wurde offenbar jahrelang so gearbeitet – bis das Ganze jetzt heraus kam. Selbst die Mobilbox eines enführten Mädchens wurde gehackt. http://www.sueddeutsche.de/medien/news-of-the-world-journalist-hackt-handy-eines-vermissten-maedchens-1.1116327

Die Empörung war groß, als das Ganze herauskam. Die Anzeigekunden nahmen Reißaus. Rupert Murdoch, Besitzer der Zeitung und Medienmogul, ließ erklären, dass „News of the World“ an diesem Sonntag zum letzten Mal erscheint. Der bemerkenswerte Kommentar von Murdoch-Sohn James Murdoch: „Dies sind harte Maßnahmen. Aber sie gründen auf Respekt und sind die richtige Entscheidung“, teilte er der geschockten Belegschaft mit.

FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*