And the winner is….Gleiss Lutz

In der Alten Oper in Frankfurt fand heute Nacht die Oskar-Verleihung der Wirtschaftskanzleien statt, die Juve Awards 2010 mit ihren rund 1000 Gästen. Kanzlei des Jahres wurde Gleiss Lutz.

Die offizielle Begründung: „Strategisch geschickt und sehr dynamisch hat die Kanzlei in dem vergangenen Jahr ihre Entwicklung vorangetrieben – besonders die gelungene Büroeröffnung in Düsseldorf und die Fusion mit der angesehenen Boutique Rittstieg in Hamburg,  aber auch das Renommée ihrer Anwälte in zahlreichen Praxisgruppen sowie namhafte Mandate“. Geehrt wird die Kanzlei des Jahres jeweils für ihre dynamische Entwicklung.

Gleiss Lutz wurde in drei Kategorien ausgezeichnet: Neben dem Preis als Kanzlei des Jahres gewann sie auch in den Kategorien Kanzlei des Jahres für Kartellrecht und Kanzlei des Jahres für Restrukturierung.

Zum Hintergrund: Der Branchenverlag Juve aus Köln ehrt  jährlich Kanzleien und Rechtsabteilungen von Unternehmen in insgesamt 17 Kategorien für eine besonders dynamische Entwicklung aus.

Die Nominierten:

http://www.wiwo.de/blogs/management/2010/09/03/wer-ist-nominiert-fur-die-oskar-verleihung-der-anwalte/

Juve Awards Gala in Frankfurt: http://www.juve.de/awards

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*