Visa sms-t, sobald mit der Kreditkarte gezahlt wird

Auch die deutschen Visa-Kunden sollen ab April eine SMS aufs Handy geschickt bekommen, wenn sie sie zum Bezahlen in einem Geschäft oder Restaurant einsetzen. Das gabs bisher noch nicht, entsprechende Nachfragen bei der Visa-Hotline wurden mit „Kenn ich nicht“ und „Weiss ich nicht“ quittiert. Das höchste der Gefühle war die Möglichkeit, ein Foto mit dem eigenen Konterfei auf die Rückseite der Karte zu applizieren – gegen rund 5 Euro Gebühr im Jahr, versteht sich. Und das Foto muss man auch noch selbst liefern. Ford-Manager Peter Wiedenmann hatte im Management-Blog http://blog.handelsblatt.com/management/2009/10/07/beneidenswerte-chinesen/ darüber berichtet, ein Gastkommentator aus Italien, hatte ähnliches berichtet. Ab April sollen die Deutschen auch endlich in den Genuss dieser Sicherheitsmassnahme kommen, aber vermutlich wiederum mit neuen Gebühren. Es wäre auch zu schön gewesen….

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*