Fundstück: Wie die Kids von heute auf Computer aus den 70ern reagieren (Video)

Generation iPhone meets Generation DOS:  Kinder zwischen 6 und 15 experimentieren mit einer alten grauen Kiste aus den späten 70er Jahren.

Mal wieder ein schönes Retro-Fundstück – aber eins von einer ganz anderen Sorte als gewöhnlich: Die amerikanische Webvideo-Comedytruppe The Fine Bros. hat Ende Mai einen lustigen Clip über Kinder & Technologie veröffentlicht.

Das Strickmuster: Man nehme eine Handvoll Kids von heute – allesamt aufgewachsen mit ständigem Internet, iPhone, Tablet und Angry Birds – und setze sie vor einen alten Computer aus den späten 70er Jahren.

Das heißt also: Textbasiertes Betriebssystem ohne Grafik-Oberfläche oder Maus, monochromes Display in schwarz-grün, alles verpackt in einem hässlich-grauen Kasten, plus einem externen Floppy-Laufwerk mit schwabbeligen 5¼-Zoll-Disketten.

Wirklich sehr sehenswert, wie die Jungs und Mädels im Alter zwischen 7 und 15 Jahren mit der Uralt-Technik umgehen. Schon das Einschalten bedeutet Stress – vom korrekten Einlegen der Floppy-Disk ganz zu schweigen. Und Internet hat der Kasten natürlich auch keins.

Irgendwann spielen sie sogar ein einfaches Computer-Game. Aber Angry Bird sei ihr dann doch lieber, bemerkt ein Mädchen nach „Game over!“… Das zweite Video beinhaltet Bonus-Material aus der Aufnahme mit den Kindern.

Verwandte Artikel:

Fundstück: Schulungs-Video für Windows 95 – mit Jennifer Aniston & Matthew Perry

Wenn Google ein Mensch wäre, Teil 2 (Video)

Der nächste “heiße Scheiß”: Ein Eltern-sicherer WhatsApp-Nachfolger (Video)

So müsste ein ehrlicher Facebook-Rückblicks-Film aussehen (Video)

Wenn Google ein Mensch wäre (Video)

Mit’m iPhone und Siri zum neuen Date (Video)

Steve Ballmer als Dr. Evil, Bill Gates als Austin Powers (Video)

YouTube 2.0: “Das ist die Zukunft, Bitches!” (Video)

“Hallo NSA! Hab aus Versehen E-Mail gelöscht. Können Sie die wiederherstellen?”

“Ich habe mein Handy vergessen” – oder: Wider den Smartphone-Wahn (Video)

“Mein Blackberry funktioniert nicht” (Video)

Apple präsentiert “new amazing product”: den C64 (Video)

Mark Suckernerd präsentiert: Facebook 2.0 (Video)

John McAfee klärt auf: So entfernt man die Antivirus-Software von McAfee (Video)

Wie ein Facebook-Umbau der eigenen Wohnung aussähe (Video)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [2]

  1. „… alles verpackt in einem hässlich-grauen Kasten …“

    Du Ignorant … das ist ein Apple II – sozusagen der Ur-Ur-Ur-Großvater vom iPhone.

    Und BTW, den hatte ich auch mal. Habe lange dafür gespart und viele Regale im Supermarkt dafür ein- und ausgeräumt.