Krokers RAM: Neue Social-Media-App Clubhouse – ein Hype wie seinerzeit bei Google+

Mein Rant am Morgen: Digitalberater und Marketiers propagieren die neue Audio-App Clubhouse als den nächsten heißen Scheiß. Dabei tummeln sich dort derzeit vor allem die üblichen Verdächtigen der Social-Media-Szene. Daher ist fraglich, ob der Dienst wirklich für die breite ... » weiterlesen

Krokers RAM: Intel will Produktion auslagern – ein Offenbarungseid für den einstigen Primus!

Mein Rant am Morgen: Jahrzehntelang war der Halbleiterhersteller Intel Vorreiter in der Chipfertigung. Seit einigen Jahren bekommen die Amerikaner ihre Produktionsprobleme aber nicht in den Griff. Dass erste Hedge-Funds die Auslagerung der Fertigung fordern, ist eine schallende ... » weiterlesen

Krokers RAM: Salesforce & Slack – oder: Der Kauf eines Liebes- oder Hassobjekts, wahlweise

Mein Rant am Morgen: Insbesondere Start-ups lieben den Bürochat-Anbieter Slack, den Salesforce für 27 Milliarden Dollar schlucken will. Doch in vielen anderen Unternehmen schläft die Nutzung nach einer ersten Phase der Begeisterung wieder ein. Was genau hat Salesforce mit dem ... » weiterlesen

Krokers RAM: Apropos Digitalisierung – wertet endlich Eure Maschinendaten aus!

Mein Rant am Morgen: Mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G steigt die Bedeutung von Vernetzung und Daten für Fertigungsunternehmen noch mehr als bisher – was viele Firmen in Deutschland bisher scheuen. Dabei zeigen Vorreiter, welches Potenzial in der Analyse von ... » weiterlesen

Krokers RAM: Massive IBM-Abbaupläne von 2012 – damals dementiert, heute längst übererfüllt

Mein Rant am Morgen: Vor acht Jahren kursierten Berichte über einen radikalen Stellenabbau bei IBM Deutschland von 40 Prozent der Belegschaft, was die damalige Geschäftsführung dementierte. Dabei liegt die Zahl der Beschäftigen hierzulande wegen vieler kleiner Trippelschritte ... » weiterlesen

Krokers RAM: Facebook & Twitter – die zwei größten Verlierer der US-Präsidentschaftswahl

Mein Rant am Morgen: Im Vorfeld der US-Elections haben die großen sozialen Netzwerke massiv in die Verbreitung von journalistischen Inhalten eingegriffen – und damit ihre Position als vermeintlich neutrale Vermittler preisgegeben. Ein Vorgang, der mehr als nur einen ... » weiterlesen