Sechs iPhone-Jahre in weniger als sechs Minuten (Video)

Ein sehenswerter Videoclip aus den diversen iPhone-Präsentationen seit 2007 verkürzt die Wartezeit bis zur Vorstellung des iPhone 6 nächste Woche.

Am kommenden Dienstag ist es mal wieder soweit: Wie Apple in der vergangenen Woche bestätigt hat, lädt das Unternehmen am 9.9. zu einer groß angelegten Präsentation am Firmensitz in Cupertino.

Nach allem, was bisher durchgesickert ist, dürften die Apple-Leute dabei unter anderem das neue iPhone 6 vorstellen. Angeblich kommt das sogar in zwei Varianten mit deutlich größeren Displays als bisher auf den Markt, nämlich mit 4,7-Zoll- sowie 5,5-Zoll-Diagonale.

Wie genau es dann aussieht, werden wir am Dienstag sehen. Wer sich bis dahin nicht gedulden kann, der kann sich den sehenswerten Clip der indischen Produkt-Suchmaschine PriceBaba.com zu Gemüte führen.

Denn im Gegensatz zu irgendwelchen angeblichen iPhone-6-Leaks gibt das YouTube-Video in knapp sechs Minuten einen schönen Überblick über die sechs iPhone-Jahre zwischen 2007 und 2013, gespickt mit den originalen Keynotes von Steve Jobs, Tim Cook & Co. Das macht wirklich Lust auf den 9.9.2014.

Verwandte Artikel:

Die zehn meistverkauften Produkte der Welt – darunter iPhone, iPad & Playstation 

DURCHGESICKERT: Offizielles Promo-Video fürs Apple iPhone 6 (Video)

Wachsende Herausforderung für Apple: Das Neukundengeschäft beim iPhone erlahmt

Computing-Markt aus Tablets & PCs wächst; Apple-Windows-Parität kommt 2014

Wie sehr Apple das einstige Windows-Monopol von Microsoft ausgehebelt hat

Prognose: Apple kann 2014 fast 60 Millionen Billig-iPhones absetzen

DURCHGESICKERT: Offizielles Promo-Video fürs Apple iPhone 5S (Video)

Noch’n Apple-Jubiläum: 5 Jahre App Store fürs iPhone

6 Jahre iPhone – aber die Evolution des Apple-Smartphones startete bereits 2005

Die Apple-Story von 1976 bis heute (Video)

Fünf Jahre Apple iPhone: 250 Millionen Geräte, 150 Milliarden Dollar Umsatz

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*