Tablets überholen PCs & Notebooks im vierten Quartal; mehr als eine Milliarde Smartphones

Bis 2017 geht der Boom von Smartphones und Tablets laut einer neuen Studie unvermindert weiter. Der Absatz der Rechenflundern wird sich bis dahin gegenüber heute auf 400 Millionen Geräte fast verdoppeln.

Im Februar habe ich hier im Blog die Prognose abgegeben, wonach Tablets Ende 2013 erstmals herkömmliche Computer zahlenmäßig überrunden könnten. Der amerikanische IT-Marktforscher IDC hat in der vergangenen Woche eine neue Prognose über die Entwicklung der Smartphone-, Tablet- und PC-Verkäufe bis 2017 veröffentlicht.

Demnach erwartet nun auch IDC, dass im vierten Quartal weltweit mehr Tablet-Rechner als Desktop-PCs und Notebooks zusammen verkauft werden. Im gesamten Jahr 2013 bleibt die alte Hackordnung jedoch einstweilen erhalten. Hier liegen die Rechenflundern erst vom 2015 an vor den klassischen Computern:

Quelle: IDC

Die IDC-Zahlen unterstreichen einmal mehr, wie stark die Nach-PC-Ära auch in den kommenden Jahren voranschreitet. Laut der Prognose der Amerikaner durchbricht der Smartphone-Absatz bereits in diesem Jahr die Milliarden-Grenze.

Bis zum Jahr 2017 geht der Boom der intelligenten Telefone unvermittelt weiter. In vier Jahren soll die Zahl der verkauften Smartphones um 71 Prozent auf dann mehr als 1,7 Milliarden Geräte ansteigen.

Im gleichen Jahr gehen dann 407 Millionen Tablets über die Ladentheken – fast doppelt so viel wie die 227 Millionen Geräte in diesem Jahr. Der Absatz stationärer Rechner geht dagegen bis 2017 um acht Prozent auf 123 Millionen PCs zurück.

Quelle: IDC/Statista

Verwandte Artikel:

Android dominiert Tablet-Markt, Hoffnungsschimmer für Windows

Microsoft im Zangengriff: Surface-Tablet mau, Windows-Bedeutung sinkt

Nach-PC-Ära: Tablets gleichauf mit Notebooks; Windows 8 weiter schwach

Tablets bereits zwei Drittel der PC-Verkäufe; Android vor Apple

Die mobile Explosion: Vier mal so viele Smartphones & Tablets wie PCs

Tablets überholen PCs; Android drei Mal so groß wie Windows

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]

  1. Hallo,

    es war doch vorherzusehen das es bald kaum noch Rechner im Privaten Haushalt geben wird. Hier werden die Smartphones und Tablets die PCs ablösen. Die Tablets sind für viele Neuland und daher sehr Interessant.
    Zum Glück gibt es noch die Gamer die dem PC treu sind^^