Nicht nur wegen der miesen Zahlen: So ein Scheiss, Apple!

Warum sind iPhone-Jünger eigentlich so Apple-unkritisch? Und wer braucht eine 18.000-Euro-Uhr? Das fragt sich ein deutscher YouTuber im Video-Rant.

Eigentlich wollte Apple-Boss Tim Cook am Dienstag ja Klartext über die miesen Zahlen reden – aber weil er das nicht getan hat, musste mein Kollege Matthias Hohensee mal ein bisserl bei der Übersetzung helfen.

AppleScheiss_Teaser1

Aber nicht wegen der versemmelten Quartalsbilanz gibt’s Grund genug, sich über Apple und die quasireligiös verblendete Jüngerschaft aufzuregen. Schließlich sind die Geräte teils sauteuer – und ein Mehrwert ist etwa bei einer 18.000 Euro teuren Apple Watch aus Gold auch nicht immer sofort erkennbar.

Diese und andere Punkte hat auch Alexander Böhm – auf YouTube als AlexiBexi unterwegs – in einem sehenswerten Video-Rant aufs Korn genommen – und sich dabei auch körperlich an Apple abgearbeitet: Der Clip aus der Reihe „Was für ein Scheiß!“ ist zwar rund ein Jahr alt, passt aber gut zur aktuellen Nachrichtenlage…

Verwandte Artikel:

Fundstück: Wie Jugendliche von heute auf Windows 95 reagieren (Video)

Apple präsentiert: Das iPad Mini Mega Micro (Video)

Der Google Guy, Teil 5: Trommeln für Google+ und ein Easter Egg (Video)

Apple Newton, Microsoft Zune, Nokia N-Gage & Co. – 10 Tech-Fails im Video

Video-Rant: Warum kombiniert eigentlich niemand aktuelle Technik mit Nokia-Style?

Wenn Leute im echten Leben so emotional wären wie auf Facebook (Video)

Apple, Steve Jobs und das HumanCentiPad in South Park (Video)

Das neue yPhone mit Anti-Selfie-Funktion

“Gestatten, ich bin Instagram-Gatte” – oder: Ein menschlicher Selfie-Stick

So – oder so ähnlich – sähe eine Video-Konferenz im wahren Büro-Leben aus

Darum hat das iPad Pro einen Stift: um Eltern die Erziehung ihrer Kinder zu erleichtern

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*