7 Grundregeln für das perfekte Instagram-Foto – und für mehr Likes

Hell statt dunkel, eine Farbe statt bunter Mix – die wichtigsten Regeln für höheres Engagement und mehr Likes auf der Foto-Tochter von Facebook.

Dank des Booms von Instagram – in diesem Jahr überholte die Facebook-Tochter den Kurznachrichtendienst Twitter in der Nutzerzahl – lohnt es sich nicht nur, auf der Foto-Plattform aktiv zu sein. Sondern auch, ein paar Regeln für gute Fotos zu beachten.

Der amerikanische Anbieter für Marketing-Analyse-Software Curalate hat mehr als acht Millionen Instagram-Fotos dahingehend untersucht, welche Grundregeln in der Bildgestaltung zu höherem Nutzer-Engagement und mehr Likes führen.

Beispiel Helligkeit: Demnach erzielen heller ausgeleuchtete Fotos im Schnitt 24 Prozent mehr Likes als auffallend dunkle Schnappschüsse. Oder Bilder mit einem tieferen Hintergrund sind gut 30 Prozent erfolgreicher als solche ohne Hintergrund.

Die sieben Grundregeln sind demnach:

  1. Lieber hell statt dunkel
  2. Mehr Hintergrund ist besser als wenig
  3. Fotos in blau funktionieren besser als solche in rot
  4. Lieber eine dominante Farbe statt ein bunter Mix
  5. Ruhige, weniger gesättigte Bilder sind besser als allzu lebhafte Farben
  6. Struktur statt Gleichmäßigkeit
  7. Selfies mit Duckface erfolgreicher als ohne

Wobei ich letzteres ja nicht so recht glauben mag. Wie auch immer – die Details zu den Grundregeln gibt’s in der folgenden Infografik:

Quelle: Curalate

Verwandte Artikel:

Der Facebook-Spickzettel: 12 verborgene Funktionen, die jeder kennen sollte

Tipps & Tricks: 5 Faustregeln für Twitter – aus der Analyse von 1 Million Tweets

Social-Media-Spickzettel: Die besten Zeiten für Beiträge auf Facebook, Twitter & Co.

Tipps & Tricks: Profil statt Seite – und sechs weitere Todsünden auf Facebook

Tipps & Tricks: 10 Grundregeln für das Posting von Beiträgen auf Pinterest

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Alle Kommentare [1]

  1. Vielen Dank für den informativen Beitrag zum Thema Instagram-Foto. Ich habe meine Karriere als Fotografin von Instagram angefangen. Persönlich gefallen mir die Fotos mit Gleichmäßigkeit besser als Struktur. Aber es kommt darauf an, wofür ladet man die Fotos hoch? Ob sie für Produkte oder Personal sind, soll dieser Punkt angepasst werden.