Der Social-Video-Spickzettel: Die wichtigsten Fakten zu YouTube, Vine & Co. im Überblick

Maximale Clip-Längen und sonstige Features der sieben wichtigsten Video-Plattformen im Social Web auf einen Blick.

Internet-Videos boomen – vor allem befeuert durch das starke Wachstum von mobilen Clips auf Smartphones und Tablets. Aus diesem Grund sind Online-Videos – egal ob kurze Sechs-Sekünder bei der Twitter-Tochter Vine oder längere Filmchen beim Google-Ableger YouTube – beliebte Werbemittel für Unternehmen und Marken.

Das auf Online-Werbung spezialisierte US-Portal Marketing-Land hat Anfang Juni einen kompakten Spickzettel mit den wichtigsten Fakten zu den Video-Portalen YouTube, Facebook, Instragram, Twitter, Vine, Snapchat & Tumblr zusammengestellt.

Darin erkennt man auf einen Blick etwa die maximale Länge von Video-Clips oder spezielle Features wie Auto-Play oder Auto-Loop. Apropos: An einer Stelle ist die Zusammenstellung bereits von der Aktualität überholt worden: Anfang dieser Woche hat auch Twitter seine Funktion zum automatischen Abspielen von Videos vorgestellt.

Alle weiteren Infos gibt’s in der folgenden Infografik:

Quelle: MarketingLand

Verwandte Artikel:

Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest & Co.: Welche Plattform für welchen Zweck?

Der LinkedIn-Spickzettel: Wie man sein Netzwerk aufbaut – in 5 Minuten am Tag

Tipps & Tricks: So verbessert man die organische Reichweite der Facebook-Beiträge

Tipps & Tricks: Wie man seine Twitter-Follower verdoppelt – in fünf Minuten am Tag

Tipps & Tricks: Wie man seine Pinterest-Follower verdoppelt – in fünf Minuten am Tag

Der Pinterest-Spickzettel: Die Regeln für das Management von Pins & Pinnwänden

Tipps & Tricks: Wie man die Interaktionsrate auf der Facebook-Seite um 300% steigert

Der Instagram-Spickzettel: 10 Tipps,um die Follower-Zahl zu verdreifachen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [3]

  1. Vielen Dank für diese super Übersicht! Auch wenn Deutschland, wie immer ein wenig hinterher hinkt, wird Video immer weiter zunehmen.

    V.G.
    Tobias