Mobil-Gigant Facebook: 1 Milliarde App-Nutzer; mit WhatsApp & Instagram auf jedem Handy

Das einstige Problemfeld ist heute der wichtigste Umsatzlieferant für das weltgrößte soziale Netzwerk. Alle Zahlen & Fakten zum Mobilgeschäft.

Als Facebook kurz nach dem Börsengang 2012 dramatisch abgestraft wurde, war der Grund vor allem die seinerzeit noch fehlende Monetarisierung im Mobilgeschäft. Unternehmensgründer und -chef Mark Zuckerberg fackelte nicht lange und blies zur mobilen Aufholjagd.

Die verlief in der Tat äußerst rasant: Bereits im Dezember-Quartal 2013 hat Facebook erstmals mehr Werbeerlöse an Mobilgeräten denn an stationären Computern erzielt. Heute ist das weltgrößte soziale Netzwerk sogar ein regelrechter Mobil-Gigant: Mehr als eine Milliarde Nutzer greifen monatlich per Smartphone auf Facebook zu; täglich sind es fast 560 Millionen.

Gemeinsam mit den zugekauften Mobil-Apps Instagram und WhatsApp befindet sich Facebook zudem mehr oder weniger auf jedem Smartphone rund um den Globus: Das Foto-Netzwerk Instagram kommt dabei auf 200 Millionen aktive Nutzer im Monat, der Messenger WhatsApp gar auf mehr als 500 Millionen.

Weitere Zahlen und Fakten zur mobilen Nutzung von Facebook in der untenstehenden Infografik, zusammengestellt von den Machern der App Everypost.

Quelle: Everypost

Verwandte Artikel:

Jeder 3. Teenager ständig bei Facebook eingeloggt – mehr als bei jeder anderen App

Jede Minute auf Facebook: 3,1 Millionen Likes, 243.000 hochgeladene Fotos

Von wegen Exodus: Facebook bei jungen Erwachsenen mit weitem Abstand vorn

WhatsApp-Kauf durch Facebook: Gigantisch überteuert – oder ein Schnäppchen?

Facebook 2010 bis 2013: 1,2 Milliarden aktive Nutzer, Mobile +1200 Prozent

Aktive Nutzung: Facebook & Instagram vorn, YouTube & Google+ schwächeln

10 Jahre Facebook – eine Zeitleiste im Chronik-Stil

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*