Minecraft, Grand Theft Auto & Co.: Die Top-50 der meistverkauften Videogames aller Zeiten

Die drei größten Megaseller aus der Gamingbranche gingen jeweils in einer dreistelligen Millionenzahl über die Ladentheken – ein Überblick.

Spielkonsolen, Arcade-Boxen und Online-Games gehören mittlerweile seit mehr als einem halben Jahrhundert zur Alltagskultur. Mehr noch: Mit Umsätzen, die in diesem Jahr auf knapp 200 Milliarden Dollar weltweit anwachsen sollen, sind Hard- und Software fürs Daddeln eine der wichtigsten Unterhaltungsindustrien überhaupt.

Das beweist nicht zuletzt auch die Ankündigung von Microsoft von vergangenem Dienstagabend, die Spieleschmiede Activision Blizzard schlucken zu wollen. Der Xbox-Hersteller ist bereit, für den unter anderem für den Ego-Shooter „Call of Duty“ und das Smartphone-Game „Candy Crush bekannten Publisher stolze 70 Milliarden Dollar auf den Tisch zu blättern.

Interessant in diesem Zusammenhang, welches die meistverkauften Videogames aller Zeiten sind – eine Aufgabe, der sich kürzlich die Research-Abteilung des Computerherstellers Hewlett-Packard gewidmet hat.

Auf dem Spitzenplatz rangiert das Computerspiel Minecraft mit 238 Millionen verkauften Kopien. Das im Jahr 2011 vom schwedischen Spieleanbieter Mojang Studios und 2014 von Microsoft übernommene Game ermöglicht die Erkundung von Phantasiewelten und den Aufbau eigener Gebäude aus den charakteristischen würfelförmigen Elementen.

Silber geht – bereits mit einigem Abstand – an das im Jahr 2013 veröffentlichte Grand Theft Auto V: Jener elfte Teil der Videospielserie Grand Theft Auto verkaufte sich allein 150 Millionen mal. Mit den ebenfalls in den Top-50 platzierten Grand Theft Auto: San Andreas (27,5 Millionen), Grand Theft Auto IV (25 Millionen) sowie Grand Theft Auto: Vice City (20 Millionen) kommt die Serie also bereits auf 222,5 Millionen Kopien.

Als erstes reines Mobilgame für Smartphones und Tablets erobert Tetris aus dem Hause Electronic Arts den bronzenen Podestplatz: Stolze 100 Millionen Mal ging das Puzzle-Spiel über die virtuellen Ladentheken rund um den Globus.

Alle weiteren Megaseller aus der Gamingbranche in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: HP

Verwandte Artikel:

Boom-Markt Online-Gaming: Wachstum auf fast 200 Milliarden Dollar im Jahr 2022

50 Jahre Gaming: Vom ersten Arcade-Spiel bis zu 165 Milliarden Dollar Umsatz 2020

Trend zum Dauer-Daddeln: Online-Gamer spielen mehr als 4,5 Stunden am Stück

Die meistverkauften Spielkonsolen aller Zeiten: PS2 vor PS4 und Playstation

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*