Boom-Markt Online-Gaming: Wachstum auf fast 200 Milliarden Dollar im Jahr 2022

In nicht einmal zwei Dekaden wurden übers Internet vernetzte Spiele ein Milliardengeschäft – und haben längst Smartphones & Tablets erobert.

Computerspiele – oder dank der weltweiten Vernetzung von Rechnern, Konsolen & Smartphones genauer: Online Games – sind aktuell eine der am stärksten wachsenden Milliardenbranchen überhaupt.

Nach Schätzungen soll das weltweite Geschäft mit Daddeln bis zum Jahr 2022 auf fast 200 Milliarden Dollar anwachsen. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr betrug der weltweite Gesamtumsatz gut 165 Milliarden Dollar. Mit einem jährlichen Plus von fast zehn Prozent allein zwischen 2018 und 2022 ein enormer Wachstumsmarkt also.

In weniger als zwei Dekade haben sich Online-Games damit zu einem Boomsegment sondergleichen entwickelt: Der Startschuss fiel im Jahr 2004 mit World of Warcraft, dem ersten wirklich „massiven Multiplayer-Online“-(MMO)-Game, das in der Spitze 10 Millionen aktive Abonnenten hatte.

Vom Jahr 2007 an – dem Marktstart des iPhones – verlegen sich Online-Games weg von stationären Rechnern hin auf Mobilgeräte wie Smartphones und Tablets. Gut die Hälfte des Gesamtumsatzes im Jahr 2022 in Höhe von 196 Milliarden Dollar wird dann auf Mobile Games entfallen – 80 Prozent davon wiederum oder 55 Milliarden Dollar kommen allein von Smartphone-Spielen.

Obwohl das Mobilgeschäft noch relativ jung ist, so haben doch schon im Jahr 2019 mehr als 2,4 Milliarden Menschen rund um den Globus einmal ein mobiles Game gespielt. Im Gegensatz zu anderen Daddel-Untersegmenten sind hier bereits die Hälfte der mobilen Gamer Frauen.

Weitere Zahlen & Fakten zum Aufstieg des Online-Gaming zur Multimilliarden-Dollar-Industrie in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: VisualCapitalist

Verwandte Artikel:

50 Jahre Gaming: Vom ersten Arcade-Spiel bis zu 165 Milliarden Dollar Umsatz 2020

Trend zum Dauer-Daddeln: Online-Gamer spielen mehr als 4,5 Stunden am Stück

Die meistverkauften Spielkonsolen aller Zeiten: PS2 vor PS4 und Playstation

Videospiel-Industrie weltweit mit 2,2 Millionen Euro Umsatz – in jeder Minute

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*