Die 50 größten Internet-Unternehmen der Welt – gemessen in Besuchern pro Sekunde 2020

Zwar stellen E-Commerce-Anbieter 17 der 50 größten Internet-Konzerne – aber bei der Zahl der Aufrufe pro Sekunde liegen drei andere Unternehmen vorne.

Die Corona-Pandemie hatte Auswirkungen auf praktisch alle Unternehmen und Branchen rund um den Globus. Vor allem Firmen aus den Bereichen Touristik, Verkehr und Handel waren besonders betroffen von Lockdowns und Schließungen weltweit.

Umgekehrt gibt’s natürlich auch Gewinner der Krise: So wundert es nicht, dass von den 50 profitabelsten Internet-Unternehmen der Welt abgestuft nach Besuchern pro Sekunde immerhin ein gutes Drittel, nämlich 17, aus dem Bereich E-Commerce stammt.

Amazon und Ebay sind – wenig verwunderlich – die Top-Online-Shopper gemessen am Web-Traffic, mit jeweils 277 und 104,7 Besuchern pro Sekunde. Doch für Spitzenplätze reicht das nicht – die Bezos-Company kommt erst auf Rang 4.

Denn diese Zahlen verblassen geradezu gegenüber den 1265 Besuchern pro Sekunde, die die Google-Mutter Alphabet vermeldet – immerhin fast das fünffache von Amazon. Auch Facebook und Twitter liegen noch vor dem E-Commerce-Primus.

Das komplette Ranking der 50 größten Internet-Unternehmen gemessen an der Besucherzahl pro Sekunde in der untenstehenden Infografik – zum Vergrößern bitte zwei Mal anklicken.

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich, liebe Leserinnen und Leser, in den Sommerurlaub. Meinen nächsten Blog-Beitrag können Sie hier dann wieder am Montag 26. Juli lesen.

​

Quelle: Semrush

Verwandte Artikel:

Die Top-50 Webseiten, die das Internet im Jahr 2020 beherrscht haben

Die Top-100 Webseiten, die das Internet im Jahr 2019 beherrschen

Die Geschichte des Internets: Vom Arpanet 1969 bis zum Jahr des Chatbots 2018

30 Jahre World Wide Web: Vom Paper von Tim Berners-Lee bis 4,4 Milliarden Nutzer

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]