Das sind die 10 beliebtesten Emojis in Deutschland

Tränen der Freude im Gesicht, rotes Herz, Herzchen-Auge-Gesicht – das sind die drei meistgenutzten grafischen Smileys hierzulande. Plus weitere Klassiker.

Sowas wie einen „Casual Friday“ hatte ich hier im Blog ja schon länger nicht mehr. Aber da in der IT-Industrie in dieser Woche auch nicht wirklich viel passiert ist, passt’s mal wieder.

Daher heute mal wieder was Nettes-Abseitiges: Praktisch jeder Nutzer kennt sie – die Rede ist von den sogenannten Emojis: Kleine grafische Smileys, die man insbesondere in Messengern wie WhatsApp verwenden kann, um eine Textnachricht noch mit Emotionen wie Lachen, Wut oder Weinen aufzupeppen.

Weil sie bei den Nutzern immer beliebter werden, steigt die Zahl der verfügbaren Emojis immer weiter an – bis hin zu stilisierten Früchten, Bierkrügen oder Sportarten. Selbst Flaggen gibt’s inzwischen in fast allen Variationen.

Die beliebtesten Emojis sind jedoch allesamt Klassiker: Die auf die kleinen lustigen Grafiken spezialisierte Webseite Emojimore hat kürzlich die deutschen Lieblinge samt ihrer Bedeutung ermittelt, und zwar quer über alle Plattformen. Die meisten nutze ich auch regelmäßig… in diesem Sinne: Daumen hoch!

Den nächsten Beitrag können Sie nach meinem Herbsturlaub am 21. Oktober lesen.

Quelle: Emojimore

Verwandte Artikel:

Der Facebook-Spickzettel: Die wichtigsten Tastatur-Kürzel für Emoticons

Pac-Man im echten Leben – von Geistern im Supermarkt gejagt (Video)

Amazon Alexa, Apple Siri, Google Home, Microsoft Cortana: Big Brother zu Hause

Wie Late-Night-Star James Cordon als David Bowie & Co für Apple Music wirbt

Die WAHRE Apple-Präsentation: Das iPhone 7 ist einfach… schlechter (Video)

Eine kurze iPhone-7-Parodie – inklusive Reaktion von Steve Jobs (Video)

Das Emoji-Meeting: Was die neuen Smileys gut finden – und was nicht (Video)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*