Von Vine im Januar bis Instagram im Dezember: Die Social-Media-Höhepunkte 2013

Die Highlights des vergangenen Jahres rund um die verschiedenen sozialen Netzwerke im Überblick – eine Infografik.

Ich verspreche: Dies ist der letzte Rückblick auf das vergangene Jahr – aber ein wirklich sehenswerter: Die britische Design-Agentur Infographic Promotion hat die Social-Media-Höhepunkte 2013 zusammengestellt.

Die Infografik beginnt mit dem Start des Kurzvideodienstes Vine im Januar durch Twitter, der dann im weiteren Verlauf des Jahres einen eindrucksvollen Boom hingelegt hat. Das gilt auch für die Vine-Mutter: Mit dem erfolgreichen Börsengang im November hat Twitter seiner siebenjährigen Erfolgsgeschichte selber die Krone aufgesetzt.

Weitere Stationen wie etwa den Video-Konter von Instagram gegen Vine oder das Milliarden-Dollar-Bieten um die Messaging-App Snapchat oder gibt’s in der untenstehenden Infografik. Zum Vergrößern zwei Mal auf die Grafik klicken – wird beim ersten Mal kleiner:

Quelle: Infographic Promotion

Verwandte Artikel:

Social Media 2014: Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Pinterest & LinkedIn

Instagram schnellstwachsend; WeChat, Snapchat & WhatsApp boomen

13 überraschende Social-Media-Zahlen aus 2013

Entwicklungsland Deutschland: 90 Prozent nutzen Twitter nie, 60 Prozent Facebook

Deutschland im internationalen Vergleich: Internet, Mobile & Social Media

Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn & Xing: Der große Social-Media-Vergleich

Atlas 2013: Drei Viertel aller Deutschen nutzen Social Media; Ost-West-Kluft

Social Media in Deutschland: Facebook vor YouTube & Xing; Männer mit Job-Fokus

Vier von fünf Deutschen in sozialen Netzwerken; Facebook weit vor Stayfriends & Co.

Social Media 2013: Die Zahlen zu Facebook, Twitter, YouTube, Google+ & LinkedIn

Die Geschichte von Social Media: Von der ersten E-Mail bis zum Videodienst Vine

Wie stark die Internet-Nutzung zwischen 1984 und 2013 zugelegt hat

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*