25 Millionen Deutsche auf Facebook – davon 19 Millionen täglich, 13 Millionen mobil

Das weltgrößte soziale Netzwerk hat offizielle Nutzungszahlen für Deutschland veröffentlicht – erstmals inklusive der Tagesnutzung.

Immer wieder wird auch hierzulande über eine beginnende Facebook-Müdigkeit spekuliert. Vielleicht auch um dem entgegenzutreten hat die Zuckerberg-Company gestern offizielle Zahlen zur monatlichen und täglichen Nutzung in Deutschland präsentiert.

Demnach sind derzeit im Monat mehr als 25 Millionen Deutsche auf dem weltgrößten sozialen Netzwerk aktiv, das entspricht laut Facebook rund der Hälfte der deutschen Internet-Nutzer (bezogen auf die jüngst veröffentlichte ARD-ZDF-Onlinestudie).

Reichweite höher als Auflage der drei größten Tageszeitungen zusammen

Mehr als 18 Millionen nutzen Facebook im Monat mobil, das seien rund 65 Prozent aller deutschen Smartphone-Besitzer. Hier bildet eine Studie von eMarketer über mobile Trends in Deutschland vom Mai dieses Jahres den Referenzwert.

Fast noch beeindruckender ist die hiesige Tagesnutzung: So checken 19 Millionen Deutsche jeden Tag ihre Timeline; davon 13 Millionen mobil per Smartphone und Tablet. Laut Facebook ist die eigene tägliche Reichweite damit größer als die der drei größten deutschen Tageszeitungen zusammen.

Die wichtigsten Zahlen und Vergleichswerte hat Facebook in der untenstehenden Infografik zusammengefasst.



Quelle: Facebook

Verwandte Artikel:

Social Media 2013: Interaktive Grafik zu Facebook, Google+, Twitter & Co.

Was im Internet innerhalb von 60 Sekunden passiert

Die Geschichte von Social Media – von 1969 bis 2012

Von Foursquare bis Tumblr: Wie mobil sind die soziale Netzwerke?

Bis Ende 2013 nutzt jeder vierte Erdbewohner soziale Netzwerke

Twitter gewinnt bei Jugendlichen hinzu – Facebook weiterhin klare Nummer 1

Beliebtheit von Facebook bei Jugendlichen weiterhin vor YouTube & Twitter

Die Nutzer sind zunehmend von Facebook genervt – oder etwa doch nicht?

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]

  1. Danke Michael Kroker für die Veröffentlichung der täglichen Nutzerzahlen des US-amerikanischen Unternehmens Facebook in Deutschland. Im Artikel fehlen weiterführende Angaben, wie man diese Reichweite als Unternehmen nutzen kann. So ist es für mich als Unternehmerin natürlich interessant, dass Facebook behauptet, die Reichweite der drei größten deutschen Tageszeitungen zu haben. Das ist – bitte korrigieren Sie mich – Bild, Frankfurter Allgemeine Zeiung und Süddeutsche Zeitung. Den großen Vorteil, den Facebook mir als Unternehmer gegenüber den Tageszeitungen bietet, ist, dass ich das Netzwerk kostenlos nutzen darf, um meine Kundinnen und Kunden in aller Welt zu erreichen. Meine Tageszeitung als Informationsquelle ersetzt das Netzwerk Facebook allerdings noch nicht.
    Mit freundlichen Grüßen, Elke Greim