Mobiles Marketing: Zehn App Statistiken, die jeder kennen sollte

Die Menschen verbringen im Schnitt fast ein Achtel ihres gesamten Tages mit dem Konsum von Inhalten an Mobilgeräten – und weitere Zahlen & Fakten.

Dass Corona die App-Nutzung auf Smartphones beflügelt hat, habe ich Ende des vergangenen Jahres hier im Blog dargelegt. Allein aus diesem Grund lohnt es sich, mobile Apps als wichtigen Bestandteil im Digital-Marketing-Mix von Unternehmen zu berücksichten.

Für diesen Zweck ist es immer wieder sinnvoll, sich die aktuellen Zahlen & Fakten rund um Apps zu vergegenwärtigen. Schließlich bilden diese App-Statistiken die Grundlage für alle Aktivitäten rund um das mobile Marketing.

Derzeit gibt es rund um den Globus rund 4,8 Milliarden eindeutige Mobilnutzer – knapp Dreiviertel davon nutzen ein Smartphone (73,2 Prozent). Damit sind aktuell weltweit rund 3,5 Milliarden Smartphones im Einsatz.

Entsprechend hoch sind inzwischen die Zahlen der App-Stores: Im dritten Quartal 2020 wurden insgesamt 36,4 Milliarden Smartphone-Anwendungen heruntergeladen – ein Plus von fast 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Über die Feiertage hat dieser Trend noch einmal angezogen: Apple vermeldete kürzlich, dass iPhone-Nutzer allein in ihrem App Store zwischen Weihnachten und Neujahr Smartphone-Anwendungen für 1,8 Milliarden Dollar heruntergeladen haben. Hinzu kommt der vom Marktanteil deutlich größere Android-Markt.

Im gleichen Maße steigt – wenig verwunderlich – die tägliche Nutzung von Mobilgeräten: Inzwischen widmen die Menschen im Schnitt fast ein Achtel ihres gesamten Tages dem Konsum von Inhalten am Smartphone.

Anders ausgedrückt: Wir verbringen mittlerweile 3,7 Stunden am Tag mit unseren Mobilgeräten – das entspricht einem Plus von 35 Prozent innerhalb von zwei Jahren. In sogenannten Mobile-First-Märkten wie Indonesien oder Indien liegen Smartphones in der Tagesnutzung sogar noch um 60 Prozent höher als der Durchschnitt.

Die weiteren zentralen Statistiken rund um Mobile und Apps in der folgenden Infografik:

Quelle: Digital Growth Formula

Verwandte Artikel:

Wie Corona die App-Nutzung auf Smartphones beflügelt hat

App-Marketing: Push-Benachrichtigungen verdoppeln Nutzer-Engagement von Apps

Smartphone-Trends 2020: Nutzerzahl wächst um 300 Millionen auf 3,5 Milliarden

Die App-Trends 2020: Umsätze mit mobilen Apps wachsen auf 190 Milliarden Dollar

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*