55 und mehr Statistiken rund um die Google-Suche, die jeder kennen sollte

Insgesamt hat Google mehrere hundert Milliarden Webseiten indexiert – die gesamte Datenbank ist 100 Millionen Gigabyte groß.

Mit rund 5,6 Milliarden Suchanfragen am Tag ist Google mit großem Abstand die beliebteste und wichtigste Internet-Suchmaschine der Welt. Im Jahr 2018 kam Google so auf einen Marktanteil jenseits der 80 Prozent.

Entsprechend wichtig ist es für jeden Internet-Nutzer – sei es als reiner Privatnutzer, der etwas sucht, sei als Gewerbetreibender oder Kleinunternehmer, dessen Webseite von anderen gefunden werden soll – die Funktionsweise der Google-Suche zu verstehen.

Die amerikanische Online-Videoproduktionsplattform Renderforest hat 55 und mehr wichtige Statistiken rund um die Google-Suchmaschine zusammengestellt – sie helfen etwa bei der Suchmaschinenoptimierung, Neudeutsch SEO genannt.

So stellen heute etwa Suchen nach lokalen Inhalten vor Ort bereits fast die Hälfte aller Suchanfragen (46 Prozent). Immerhin acht Prozent aller Suchanfragen werden als Frage gestellt – und stolze 15 Prozent aller Suchen sind nie zuvor in der gestellten Form abgefragt worden.

Dass es enorm wichtig ist, mit seiner eigenen Webseite möglichst den Spitzenplatz bei den wichtigsten Schlagwörtern, auch Keywords genannt, einzunehmen, wird immer wieder betont. Die Zahlen dazu sind eindeutig: Die Klickrate auf das erste Ergebnis einer Google-Suchte über alle Geräte hinweg beträgt knapp 20 Prozent; am stationären Desktop-PC sind es sogar fast 32 Prozent.

Neben der Spitzenpostion in der Suche ist auch die Technologie hinter einer Webseite wichtig für den Erfolg: Denn mehr als die Hälfte der Nutzer verlässt eine Seite wieder, wenn der Ladevorgang länger als drei Sekunden dauert (53 Prozent).

Insgesamt hat Google übrigens mehrere hundert Milliarden Webseiten indexiert – die gesamte Datenbank ist 100 Millionen Gigabyte groß. Viele weitere Zahlen & Fakten über Google Search in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: Renderforest

Verwandte Artikel:

Der ultimative Leitfaden über die wichtigsten Begriffe im SEO-Jargon

Der SEO-Spickzettel: Wie man seine Webseite für die Google-Suche optimiert

7 Tipps & Tricks für mehr Follower auf Instagram

Der ultimative Spickzettel für das perfekte LinkedIn-Profil 2020

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [1]

  1. Sehr interessante und unter anderem auch lustige Infografik mit einigen Funfacts, die auch ich davor noch nicht kannte! Danke für die gelungene Unterhaltung!