In eigener Sache: 10 Jahre „Kroker’s Look @ IT“

In der vergangenen Dekade habe ich bei mir im Blog fast 2000 Beiträge über Informationstechnologie, Social Media und Digitalisierung veröffentlicht.

Am vergangenen Samstag hat sich ein für mich doch sehr wichtiger Tag gejährt: Mein allererster Blog-Beitrag datiert auf den 11. Januar 2010. Unter der kryptischen Überschrift »Wer „T“ sagt, muss auch „B“ sagen« erläuterte ich seinerzeit, warum ich nach meinem Start bei Twitter Mitte 2009 nun auch einen eigenen Blog starte.

Das bedeutet also: „Kroker’s Look @ IT“ ist inzwischen tatsächlich zehn Jahre alt. Anfangs nur mit einigen Postings pro Monat, ab Mitte 2012 dann im werktäglichen Rhtythmus. So sind in jener Dekade insgesamt knapp 2000 Beiträge rund um Informationstechnologie, Social Media und die digitale Transformation zusammengekommen – 1850, um genau zu sein.

Ich bekenne: Das macht mich schon ein wenig stolz. Denn als ich begonnen habe zu bloggen, hätte ich nicht erwartet, wie gut der eigene Blog meine sonstige journalistische Tätigkeit bei der WiWo ergänzt – etwa als Archiv für Marktzahlen aller Art, wenn’s bei anderen Artikeln mal wieder schnell gehen muss.

Aber auch unabhängig davon hat sich das zusätzliche Engagement für mich mehr als ausgezahlt. Davon künden nicht zuletzt ein paar Auszeichnungen der vergangenen Jahre, etwa als LinkedIn Top Voice 2017, als deutscher Blogger-Champion in der Kategorie IT 2018 oder erst kürzlich als Xing Top Mind 2019.

Neben einer inhaltlichen Würdigung zeigen die Preise für mich vor allem eins: Wie so oft im Leben ist auch beim Bloggen langer Atem gefragt. Denn bis ich mit meinem Blog wirklich sichtbar wurde, mussten schlicht erst einige Jahre ins Land gehen.

Mir macht das regelmäßige Schreiben tatsächlich immer noch soviel Spaß wie am Anfang, auch weil ich hier alle Themen frei und komplett selbstbestimmt auswählen kann. Daher heißt’s auch die nächsten zehn Jahre – oder so: Let’s Look @ IT!

Verwandte Artikel:

In eigener Sache: Auszeichnung zu einer der 25 Xing Top Minds des Jahres 2019

In eigener Sache: Auszeichnung zu einem der 40 Xing-Spitzenwriter 2018

In eigener Sache: Auszeichnung zum deutschen Blogger-Champion 2018 in der IT

In eigener Sache: Auszeichnung zu einem der 25 besten LinkedIn-Autoren 2017

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [2]