Der Spickzettel für Tastatur-Kürzel 2019: So nutzen man Twitter, Facebook & Co. schneller

Wie man per Tastatur-Kombinationen auf Facebook, Twitter, Tumblr, LinkedIn und YouTube navigieren kann, ohne sich per Maus durch Menüs zu klicken.

Wer regelmäßig Beiträge in den sozialen Netzwerk postet und dort überdies eigene Profile und Seiten unterhält, ist dankbar für jede Erleichterung im Arbeitsalltag. Dazu zählt auch und gerade die schnellere Nutzung der jeweiligen Dienste.

Denn egal ob Facebook, Twitter oder LinkedIn: Fast jeder Social-Media-Dienst lässt sich statt Klick auf die entsprechenden Schaltflächen im Browser-Fenster oder am Smartphone auch per Tastatur-Kürzel steuern.

Dazu muss man sich zwar einige Tastenkombinationen einprägen; das Navigieren ist damit aber meist einfacher – und vor allem deutlich schneller – als auf dem herkömmlichen Wege.

Beim Kurznachrichtendienst Twitter etwa beginnt die Mehrzahl der Navigierungs-Befehle mit einem „G“ – für „Go“ – gefolgt von einem zweiten Buchstaben je nach Ziel: „G“ gefolgt von „H“ steht also für „Go Home“, während „G“ und „N“ einen zu den eigenen Benachrichtigungen („Go to Notifications“) führt.

Ähnlich aufgebaut – aber mit anderer Erst-Taste – sind die Kombinationen beim weltgrößten sozialen Netzwerk Facebook, und das abhängig davon, ob man einen Windows-PC oder einen Mac aus dem Hause Apple nutzt.

Vergleichbare Tastatur-Kürzel existieren auch für Tumblr, YouTube, LinkedIn und Ello – siehe die folgende Infografik:

 

Quelle: Makeawebsitehub.com

Verwandte Artikel:

Buffer, Hootsuite, IFTTT & Co.: 12 Tools für das Social-Media-Management

Facebook, Instagram, Twitter & Co.: Die wichtigsten Daten zu Social Media 2019

Tipps & Tricks: Social-Media-Etiquette für Unternehmen auf Facebook, Twitter & Co.

Die besten Zeiten für Beiträge auf Facebook & Co. je nach Branche

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*