Von wegen Digitalmuffel: Deutschland wächst beim Smartphone-Shopping am stärksten

Obwohl der hiesige Handel traditionell als konservativ gilt, liegt Deutschland im internationalen Wachstumsvergleich in Sachen App-Shopping ganz vorne.

Erst in der vergangenen Woche habe ich ein paar spannende Details zum Thema M-Commerce in Deutschland hier im Blog beleuchtet: Demnach kaufen mittlerweile gut drei Viertel der Deutschen auch hin und wieder per Smartphone und Tablets ein.

Das amerikanische App-Analyse-Unternehmen AppAnnie hat kürzlich in einer Studie das Einkaufsverhalten per App in verschiedenen Ländern miteinander verglichen. Wichtigster Befund: Obwohl der deutsche Handel traditionell als konservativ gilt, wenn es um die elektronische Abwicklung von Handelsprozessen geht, liegt Deutschland im internationalen Wachstumsvergleich ganz oben:

Quelle: App Annie

Demnach betrug das Wachstum bei den sogenannten Online-First-Einkäufen über eine App, also reinen E-Commerce-Anbietern, in Deutschland zwischen Juli 2014 und Juli 2015 satte 70 Prozent – der höchste Wert aller betrachteten Länder. In der Kategorie der Bricks&Clicks, also Händlern sowohl mit Ladenlokal als auch Internet-Shop, steigerte sich Deutschland im gleichen Zeitraum um 30 Prozent.

Interessant ist zudem, dass sich in Deutschland auf den Rängen der Top-10-Einzelhandels-Apps beide Kategorien fast die Waage halten. Während Amazon.de als Platzhirsch die Pole-Position verteidigt, folgen bei der Online-First- Kategorie Zalando und Idealo Shopping erst auf Platz 4 und 5. Bei den Bricks & Clicks-Apps rangieren der Apple Store auf Platz 2 sowie H&M auf Platz 3 (Grafik zum Vergrößern anklicken):

Quelle: App Annie

Verwandte Artikel:

Mobile Shopping: Drei Viertel der Internet-Nutzer kaufen per Smartphone & Tablet

Jede Minute im E-Commerce: 3,9 Millionen $ Umsatz – davon 204.000 $ bei Amazon

Mobile Commerce wächst 42 Prozent pro Jahr – drei Mal so schnell wie E-Commerce

E-Commerce am Smartphone: 21 % vom Shopping-Traffic – nur 9 % der Verkäufe

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Alle Kommentare [2]