Nie realisierte Design-Prototypen von Apple-Computern, Laptops & Handys aus den 80ern

Der frühere Apple-Designer Hartmut Esslinger zeigt diverse bisher unveröffentlichte Design-Entwürfe für Steve Jobs aus den Achtziger Jahren.

Im Frühjahr kam in Deutschland das Buch „Genial einfach. Die frühen Design-Jahre von Apple“ von Designer-Legender Hartmut Esslinger auf den Markt. Esslinger arbeitete von 1982 an mit Apple-Gründer Steve Jobs zusammen und hat in jener Zeit unter anderem das Design des ersten Macintosh aus dem Jahre 1984 entworfen.

Das Buch gibt interessante Einblicken in die Zusammenarbeit mit Jobs und die von Esslinger ins Leben gerufene Design-Sprache namens „Schneewittchen“ („Snow White“), nach der Apple seine Rechner zwischen 1984 und 1990 konzipiert hat.

Das vielleicht spannendste Feature des Buches aber sind diverse bisher unveröffentlichte Prototypen von Esslingers Design-Schmiede Frog Design. Sie zeigen die verschiedensten Design-Entwürfe aus den Jahren der Zusammenarbeit mit Apple, die dann letztlich nie realisiert wurden – von herkömmlichen Computern über Laptops bis hin zu einem auch heute noch extrem schick anmutenden Handy.

Im folgenden eine Auswahl der schönsten Prototypen, mit freundlicher Genehmigung des Esslinger-Verlags Arnoldsche Art Publishers.

Alle Fotos © Hartmut Esslinger und frog team

[via The Verge]

Verwandte Artikel:

Tonbandgerät, Floppy-Disk, VHS-Kassette & Co. – die Relikte der Technologie

Bob Ross präsentiert: The Joy of ASCII (Video)

Nintendo goes Musik: Daft Punk im 8-Bit-Sound und Mario-Dudelei am Robo-Klavier

Von Ada Lovelace bis Java: Die Geschichte der Programmiersprachen (Infografik)

Wie sich die Logos von Apple, IBM, Windows & Co. entwickelt haben (Infografik)

Von Lochkarten bis zur Cloud: Die Geschichte der digitalen Speicherung (Infografik)

Die Nintendo-Spielkonsole NES als 8-Bit-Gaming-Laptop (Video)

PC-Nostalgie: Disketten-Laufwerke als Computer-Orgeln (Video)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*