Smartphone-Riese Samsung?! 300-Milliarden-Dollar-Gigant mit 80 Geschäftsfeldern

Samsung ist beileibe nicht nur Weltmarktführer bei Smartphones: Vom Schiffbau bis zu Mikrochips – die Geschäftsfelder des Mischkonzerns aus Südkorea.

Ende der vergangenen Woche hat der High-Tech-Gigant Samsung einen überraschenden Gewinnanstieg im ersten Quartal 2016 präsentiert. Vor allem das neue Flaggschiff-Smartphone Galaxy S7 hat die Kassen der Koreaner klingeln lassen.

Insgesamt hat Samsung im vergangenen Jahr 325 Millionen Smartphones ausgeliefert, das entspricht einem Marktanteil von 22,4 Prozent. Zum Vergleich: Apple hat 2015 knapp 232 Millionen iPhones verkauft und kommt damit auf einen Anteil von 16,4 Prozent.

Aber Samsung ist längst nicht nur ein Hersteller von Galaxy-Smartphones & -Tablets – ganz im Gegenteil: Die auf Beratung in Sachen Tech-Gadgets spezialisierte Webseite Tufitech.com hat kürzlich die wichtigsten Zahlen & Fakten zu Samsung zusammengetragen.

Denn die Südkoreaner sind ein wahrer Mischkonzern – mit insgesamt 80 verschiedenen Geschäftssparten, angefangen beim Schiffsbau bis hin zur Fertigung von Microchips. Das gesamte Konglomerat beschäftigt mit fast einer halben Million Menschen mehr Mitarbeiter als Apple, Google und Microsoft gemeinsam – und erzielte 2014 einen Gesamtumsatz von mehr als 300 Milliarden Dollar.

Selbst innerhalb des Technologie-Geschäfts ist das 1938 gegründete Unternehmen breiter aufgestellt als praktisch alle Rivalen: So ist Samsung etwa bei Flachbild-Fernsehern seit zehn Jahren in Folge Weltmarktführer und kommt dort auf einen Marktanteil von 27,5 Prozent.

Die Prozessoren der iPhones 4, 4s, 5 & 5s stammten allein aus den Werken der Koreaner – das macht mehr als 600 Millionen CPUs. Ein hochprofitables Geschäft übrigens, das bald mehr Geld in die Kassen des Unternehmens spülen könnte als der Verkauf von Smartphones.

Weitere Zahlen & Fakten rund um Samsung in der folgenden Infografik:

Quelle: TufiTech.com

Verwandte Artikel:

Smartphones killed the Camera Star: Die Opfer des Booms von iPhone, Galaxy & Co.

Apple erwirtschaftet mit iPhone 94 % des Gesamtgewinns im Smartphone-Markt

Verdient Samsung mit iPhone-Chips bald mehr als mit eigenen Smartphones?

Das Imperium schlägt zurück: Apple stößt Samsung im Smartphone-Markt vom Thron

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*