Verschlüsselung, Denial-of-Service-Attacke & mehr: 10 IT- & Security-Begriffe einfach erklärt

IT & Cybersecurity sind gespickt mit Fachjargon & Schlagwörtern, die für Menschen außerhalb des Segments Bücher mit sieben Siegeln darstellen.

Die Bedeutung von IT und Cybersicherheit für die Unternehmen steigt kontinuierlich, wie etwa die wachsende Zahl von Hackerangriffen und Ransomware-Attacken zeigt. Umso wichtiger ist es für ITler, der eigenen Geschäftsführung zu erklären, wie sich IT-Security auf das gesamte Unternehmen auswirkt.

Allerdings ist gerade dieser Bereiche gespickt mit Fachjargon und Schlagwörtern, die für Menschen außerhalb der IT oftmals Bücher mit sieben Siegeln darstellen. Als Hilfestellung hat der amerikanische IT-Security-Anbieter Varonis einfache Erklärungen für zehn gängige Begriffe aus der IT im Allgemeinen und Cyber-Security im Speziellen zusammengestellt.

Die Liste soll IT-Verantwortlichen beim Wechsel der Perspektive helfen – nämlich ein IT-Thema nicht aus Sicht der IT-Abteilung, sondern von der Warte der entsprechenden Fachabteilung zu betrachten. Der Vorteil ist ein besserer Praxis-Bezug, der zudem dafür sorgt, dass die Mitarbeiter die Bedeutung der IT-Sicherheit besser verstehen und bereit sind, dieser Thematik mehr Aufmerksamkeit zu widmen.

Beispiel Internet of Things (IoT): Die Verbindung von Geräten und Dingen wie Autos, Haushaltsgeräte oder anderen Dingen des täglichen Lebens, um sie aus der Ferne steuern zu können. Wichtig deshalb, weil IoT-Geräte einerseits die Produktivität der Unternehmen steigern kann – andererseits stellen sie ein Sicherheitsrisiko da, weil sie Hackern einen zusätzlichen Angriffsvektor bieten, der zudem meist äußerst schlecht abgesichert ist.

Einfache & prägnante Erklärungen für weitere IT-Begriffe wie Bring your own Device (BYOD) oder Denial-of-Service-(DoS)-Attacke in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: Varonis

Verwandte Artikel:

Alles was man über Ransomware – und ihre Prävention – wissen muss

Marriott, Yahoo & Co.: Die größten Hacks & Datenverluste der Geschichte

Die 7 wichtigsten Trends in der IT-Sicherheit im Jahr 2019

Zweifaktor-Authentifzierung, Biometrie & Co.: Das Ende der Passwörter

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*