Marriott, Yahoo & Co.: Die größten Hacks & Datenverluste der Geschichte

Sowohl Anzahl wie auch Umfang der sogenannten Data Breaches haben in den vergangenen Jahren stark zugelegt, wie eine Visualisierung zeigt.

Der Londoner Designer David McCandless hat sich mit seiner Webseite „Informationisbeautiful“ ganz dem Thema sehenswerte Visualisierung von komplexen Themen verschrieben, erst kürzlich beispielsweise über die größten Datenverluste der IT-Geschichte.

Zwar habe ich das Thema auch schon mehrfach hier im Blog behandelt, aber der visuelle Ansatz von McCandless unterstreicht auf einfache Weise den folgenden wichtigen und berichtenswerten Befund: So haben in den vergangenen Jahren sowohl Anzahl wie auch Umfang dieser sogenannten Data Breaches zugelegt.

Dazu hat McCandless jeden bekannten Hack als Kreis dargestellt, dessen Durchmesser mit der Größe des Datenverlusts korrespondiert. Anders ausgedrückt: Je mehr Daten in die Hände von Hackern gerieten, desto größer die Kreisfläche.

Man erkennt auf einen Blick, dass sich allein in den letzten vier Jahren zwischen 2014 und 2018 die großen Kreise nur so knubbeln – und sie sind umgeben von derart vielen kleineren Fällen, dass die Grafik quasi „überquillt“. Im Vergleich dazu dominierte vor zehn bis fünfzehn Jahren noch weitgehend Leere die seinerzeitigen Hacks.

Viele Details zu den aktuellen Hacks wie etwa Yahoo oder Equifax in meinem jüngeren Blog-Beitrag – und zu historischen Fällen wie etwa Marriott oder Uber in dieser geschichtlichen Betrachtung.

Weitere Zahlen & Fakten zu den größten Datenhacks ab einer Größe von 30.000 gestohlenen Datensätzen in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: Informationisbeatiful

Verwandte Artikel:

Die 7 wichtigsten Trends in der IT-Sicherheit im Jahr 2019

Zweifaktor-Authentifzierung, Biometrie & Co.: Das Ende der Passwörter

Nur ein gutes Drittel der Unternehmen hat Sicherheitsrichtlinien für Passwörter

Zwei Drittel aller CEOs nehmen geistiges Eigentum von ehemaligen Arbeitgebern mit

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*