Snapchat vs Instagram: Der Company-Shootout der Teenager-Plattformen

Die Messaging-App mit dem Geistersymbol hat bereits einige Rivalen hinter sich gelassen. Jetzt kämpft Snapchat mit der Fotoplattform Instagram.

Mit nunmehr 110 Millionen monatlich aktiven Nutzern weltweit ist Snapchat auf dem besten Weg in Richtung Mainstream – und das nicht nur wegen der Beliebtheit bei Jugendlichen: Auch bei 25- bis 34-jährigen Amerikanern liegt die Reichweite des Messengers inzwischen bei 38 Prozent, wie ich kürzlich analysiert habe.

Dass das Wachstum von der App mit dem Geistersymbol auf gelbem Grund das vieler anderer sozialer Plattformen in den Schatten stellt, zeichnete sich bereits Mitte 2015 ab: Im Vier-Jahres-Vergleich seit Unternehmensgründung lag Snapchat seinerzeit vor Facebook, Instagram und Twitter.

Und der Boom hält bis heute ungebremst an: Erst Anfang Juni überholte das von Evan Spiegel Ende 2011 gegründete Unternehmen mit 150 Millionen täglich aktiven Nutzern den bereits Anfang 2006 gegründeten Kurznachrichtendienst Twitter.

Nun kommt es daher zum Zweikampf der beiden vor allem bei Teenagern und jungen Erwachsenen besonders beliebten Plattformen: Dem zu Facebook gehörenden Fotonetzwerk Instagram auf der einen Seite und der auf selbstlöschenden Fotos und Videos spezialisierten Messaging-App auf der anderen.

Derzeit hat Instagram mit seinen erst kürzlich vermeldeten 500 Millionen Nutzern im Monat, davon 300 Millionen täglich aktiv, zwar noch deutlich die Nase vorn. Wie der Social-Analytics-Anbieter Jumpstart mit Sitz in San Francisco kürzlich analyisert hat, könnte sich das aber auf absehbare Zeit ändern.

Demnach hat Snapchat in diesem Jahr 25 Prozent mehr Registrierungen von neuen Nutzern erzielt als Instagram. In den USA liegt die Rate von Snapchat laut Berechnung von Jumpstart derzeit sogar um 87 Prozent höher.

Weitere Vergleichszahlen zum Shootout zwischen Snapchat und Instagram in der folgenden Infografik:

Quelle: Jumpstart/SocialTimes

Verwandte Artikel:

Snapchat – in ersten 4 Jahren schneller gewachsen als Facebook, Twitter & Instagram

Social Media bei Teens: Snapchat überholt Instagram – in USA erstmals auf Rang 1

DuckDuckGo vs Google: Shootout zwischen datensicherer & personalisierter Suche

Vine vs Vimeo – der Company-Shootout der beiden YouTube-Herausforderer

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*