10 Jahre Google Maps – eine kurze Zeitreise durch eine Dekade Google-Kartendienst

Die wichtigsten Zahlen und Fakten aus einer Dekade des Google-Kartendienstes: Von der frühen Mobilversion über Street View bis Skybox Imaging.

Ich würde wetten, dass Google Map nach der Internet-Suche, dem Video-Portal YouTube und vielleicht noch der Web-Post Gmail der beliebteste Dienst aus der großen Google-Familie ist. Jedenfalls dürfte es wohl kaum einen Leser geben, der nicht mehr oder weniger regelmäßig den Google-Kartendienst ansteuert, sei es im stationären oder im mobilen Web.

Genau jener überaus populäre Dienst hat vorgestern Geburtstag gefeiert: Am 8. Februar 2005, also vor zehn Jahren, ist Google Maps gestartet – und läutete so etwas wie eine kleine Revolution bei Karten im Internet ein.

Denn im Gegensatz zu den bis dahin vorherrschenden Diensten erlaubte Google Maps das einfache Navigieren per Drag & Drop, also etwa das Hin- und Herauszoomen in eine Karte oder das Verschieben des jeweiligen Bildausschnitts.

Der amerikanische Internet-Gigant hat die wichtigsten Stationen von Google Maps in einer kurzen Zeitleiste grafisch aufbereitet. Bemerkenswert: Google Maps dürfte als einer der ersten Web-Dienste fast von Beginn neben der stationären Nutzung am Desktop-Rechner auch auf die mobile Nutzung ausgerichtet worden sein. Zumindest in den USA ging die Mobilversion nur zwei Monate nach dem Start des Dienstes live.

Der insbesondere in Deutschland lange Zeit umstrittene Zusatzdienst Street View war bereits im September 2010 weltweit verfügbar – auch das ist schon fast fünf Jahre her, und der damalige Streit wirkt rückwirkend betrachtet wie aus der Zeit gefallen.

Weitere Zahlen & Fakten aus einer Dekade in der untenstehenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: GoogleWatchBlog/Google

Verwandte Artikel:

Der Google-Spickzettel: So verbessern Sie Ihre Internet-Suche deutlich

Jede Minute auf Google: 2,4 Millionen Such-Anfragen, 21 Millionen Online-Anzeigen

Google – nunmehr das zweitwertvollste Unternehmen der Welt

Der Internet-Gorilla Google: Von Online-Suche über Android und Google+ bis YouTube

15 Jahre Google: Von der Online-Suche zum Internet-Dominator

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*