Digitale Transformation der Lieferkette: Für 75 Prozent wichtig, aber nur 5 Prozent zufrieden

Die Vernetzung mit Kunden und Lieferanten in der Supply Chain ist für viele Unternehmen ein wichtiger Bereich in der Digitalisierung.

Die digitale Transformation erfasst immer mehr Zweige der Wirtschaft. Ein für viele Unternehmen wichtiger Bereich ist das Management der Lieferkette, also die Vernetzung mit Kunden und Lieferanten, Neudeutsch auch Supply Chain genannt.

Immerhin 75 Prozent der Unternehmen schätzen die digitale Transformation der Lieferkette als wichtig ein; die Hälfte der Befragten meint sogar, die digitale Transformation sei sehr wichtig. Zudem haben bereits 70 Prozent formell mit der Digitalisierung ihrer Supply Chain begonnen.

Dies sind die zentralen Ergebnisse der internationale Studie „Digitale Transformation der Supply Chain – Stand heute und in fünf Jahren“, die das Beratungsunternehmen Capgemini Consulting und der Supply-Chain-Anbieter GT Nexus in der vergangenen Woche veröffentlicht haben.

Das Problem für die Unternehmen: Die Führungskräfte berichten über eine erhebliche Diskrepanz zwischen dem heutigen Stand der digitalen Transformation ihrer globalen Lieferketten und der Entwicklung, die sie sich schon in den nächsten 5 Jahren erhoffen.

​Bis jetzt geht es in vielen Unternehmen nämlich nur langsam voran: Über 30 Prozent der Befragten sind mit den Fortschritten bis jetzt unzufrieden. Hingegen sind nur fünf Prozent der Unternehmen mit der Digitalisierung ihrer Supply Chain sehr zufrieden.

Im internationalen Vergleich haben die Studienteilnehmer aus Deutschland sehr hohe Erwartungen an die digitale Transformation. Auffällig ist jedoch, dass die Befragten deutscher Unternehmen ausgerechnet mit Investitionen in die Cloud zögerlicher sind, obwohl sie die Cloud längst als Schlüsseltechnologie der digitalen Transformation erkannt haben.

So gilt in Deutschland Cloud Computing mit 76 Prozent als Technologiezugpferd, aber erst 36 Prozent investieren in diese Richtung. Weitere Ergebnisse der Supply-Chain-Studie gibt’s in der folgenden Infografik:

Quelle: GT Nexus

Verwandte Artikel:

Dokumenten-Management in D: 6 von 10 Unternehmen wollen Prozesse digitalisieren

Cloud Computing in Deutschland: 3 von 4 Unternehmen nutzen/planen Cloud-Dienste

Digitale Transformation: Zwei von fünf Unternehmen ohne Kollaborationsstrategie

Industrie 4.0 in D: Nur jeder 8. Produktionsverantwortliche sieht Notwendigkeit

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*