App Economy: 70 Prozent der Nutzer verwerfen Apps, die länger als 6 Sekunden laden

Jeder zweite Nutzer ist noch ungeduldiger und löscht Apps, die länger als drei Sekunden beim Start benötigen. Daneben zählen Funktionalität und Sicherheit.

Der App-Markt mit aktuell rund 50 Milliarden Dollar Umsatz weltweit ist der jüngste Milliarden-Markt in der IT-Industrie – und er boomt weiter: Laut des amerikanischen Marktforschungshauses Gartner sollen die Umsätze bis 2017 auf fast 80 Milliarden Dollar weiter ansteigen.

Umso interessanter ist es für App-Anbieter – seien es einfache Smartphone-Spiele, seien es Markenhersteller mit eigenen Apps zur Kundenbindung – zu erfahren, welche Faktoren die Anwender zur Nutzung oder Verbannung einer speziellen App verleiten.

Der amerikanische Software-Anbieter CA hat kürzlich in einer Studie mit dem Titel „Software: the New Battleground for Brand Loyalty“ 6770 Endkunden und 809 Unternehmens-Entscheider in 18 Ländern hinsichtlich der Nutzung von mobilen Apps befragt.

Wichtigster Befund: Fast sieben von zehn Nutzern verwerfen Apps, wenn diese länger als sechs Sekunden zum Starten benötigen (68 Prozent). Mehr als die Hälfte aller Befragten ist sogar noch ungeduldiger und nutzt Apps, die länger als drei Sekunden laden, nicht weiter.

Noch wichtiger ist den Usern die möglichst einfache App-Nutzung: Fast 8 von zehn Nutzern gibt die Funktionalität als wichtigsten Faktor dafür an, ob sie eine App überhaupt kaufen oder nutzen wollen (79 Prozent). Für 69 Prozent ist zudem die Sicherheit einer App für die Loyalität zu einer App und einer Marke dahinter entscheidend.

Alle weiteren Zahlen & Fakten zur Marken-Treue von App-Nutzern in der untenstehenden Infografik:

Quelle: CA Technologies

Verwandte Artikel:

App-Markt in Deutschland 2014: Umsätze im Play Store erstmals größer als bei Apple

Bruttosozialprodukt mobiler Ökosysteme: Apple 163 Mrd. Dollar, Android 149 Mrd.

Mobile Apps: Anzahl pro User stagniert, Nutzungsdauer wächst

Mobil-Systeme “Made in USA” 97 Prozent – von 5 Prozent vor 8 Jahren

App Industrie wächst um 28 Prozent jährlich auf 143 Milliarden Dollar bis 2016

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*