Infografik: Wie groß ist Apple?

Apple rennt von Geschäftsrekord zu Geschäftsrekord – und hat an der Börse längst alle anderen Unternehmen hinter sich gelassen. Antriebsmotor der Kalifornier ist vor allem das iPhone.

Wie stark insbesondere das Geschäft rund um den Mega-Seller iPhone bei Apple läuft, hat sich erst unlängst bei den jüngsten Quartalszahlen Ende April wieder erwiesen. So legten der Absatz des Apple-Smartphones im Jahresvergleich um fast 90 Prozent auf 35 Millionen Geräte zu, der Gewinn verdoppelte sich gar auf gut 11 Milliarden Dollar (eine Infografik über die Geschäftszahlen gibt’s hier).

Mitte vergangener Woche hat der auf die Mobilfunkindustrie spezialisierte US-Blogger Horace Dediu in seinem Blog „Asymco“ eine weitere interessante Analyse des Handy-Marktes im ersten Quartal 2012 veröffentlicht. Sie zeigt noch deutlicher, wie groß die Dominanz des iPhones in diesem Geschäft längst ist: Demnach hat Apple im jüngst abgelaufenen Quartal fast drei Viertel des operativen Gewinns der gesamten Handy-Industrie abgeschöpft – wohlgemerkt bei einem Gesamtmarktanteil im Handy-Sektor von gerade mal 8,7 Prozent.

Quelle: Asymco

Weil gleichzeitig die absoluten Stückzahlen im Smartphone-Geschäft wachsen, legt auch der Apple-Gewinn überproportional zu – und mithin die Börsenbewertung von Apple insgesamt. Schon seit geraumer Zeit ist der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino das wertvollste Unternehmen der Welt, noch vor dem Ölkonzern Exxon.

Wie sehr Apple alle anderen Unternehmen überstrahlt, macht folgende Infografik deutlich, über die ich Mitte vergangener Woche beim Hightech-Blog „Mashable“ gestolpert bin. Der Apple-Umsatz des Geschäftsjahres 2011 etwa, rund 128 Milliarden Dollar, ist größer als das Bruttoinlandsprodukt von 160 Staaten der Erde, darunter beispielsweise auch Neu Seeland. Ein anderer Vergleich: Die 72 Millionen iPhones, die Apple im vergangenen Jahr verkauft hat, bringen zusammen in etwa so viel auf die Waage wie der Eiffelturm. Weitere Daten in der Infografik – zum Vergrößern zwei mal hintereinander auf die Grafik klicken (wird beim ersten Mal kleiner):

Quelle: Best Computer Science Degrees

Verwandte Artikel:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*