Foursquare mit 20 Millionen Nutzern

Der führende mobile Eincheck-Dienst hat inzwischen 20 Millionen Nutzer weltweit, die mittels Foursquare rund zwei Milliarden Mal ihren Aufenthaltsort bekanntgegeben haben.

Das ging schnell: In der vergangenen Woche zum weltweiten Foursquare Day hat das amerikanische Internet-Startup einen nächsten Meilenstein verkündet. Inzwischen haben sich 20 Millionen Nutzer weltweit bei Foursquare registriert, um in dem sozialen Netzwerk so genannten Venues einzuchecken, Punkte zu sammeln, digitale Orden – genannt Badges – zu erwerben und virtuelle Bürgermeister-Ehren („Mayorships“) zu erobern.

Erst im Dezember – also vor gut fünf Monaten – lag die Nutzerzahl bei 15 Millionen, im Mai bei gut 10 Millionen. Damit hat Foursquare seine Anwenderschaft in weniger eines Jahres verdoppelt. Die wichtigsten Meilensteine des vergangenen Jahres hat das Unternehmen mit Hauptsitz in New York kürzlich in einer Infografik veröffentlicht. So vermeldete Foursquare im September 2011 die Gesamtzahl von eine Milliarde Check-ins seit dem Start im März 2009, also innerhalb von 30 Monaten. Inzwischen liegt die Summe bei zwei Milliarden – eine Verdopplung binnen acht Monaten.



Quelle: Foursquare

Verwandte Artikel:

Die besten Infografiken über Facebook, Twitter, Foursquare & Co.

Foursquare: Eine Milliarde Check-ins

Foursquare mit 10 Millionen Eincheckern

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*