Der Instagram-Spickzettel: 10 Tipps,um die Follower-Zahl zu verdreifachen

Die wichtigsten Regeln & Kniffe im Überblick, um die Reichweite von Postings in dem Fotonetzwerk zu verbessern und dadurch seine Follower-Zahl zu steigern.

Mit mehr als 300 Millionen registrierten Usern und rund 75 Millionen täglichen Nutzern ist Instagram eines der größten sozialen Netzwerke überhaupt. Mehr noch: Mit einem Mitglieder-Plus von 36 Prozent zwischen April und September 2014 rangiert die Foto-App auf dem dritten Platz der schnellstwachsenden Social-Media-Dienste.

Genug Gründe also, um selber mit einem Konto bei Instagram aktiv zu sein. Der britische Designer Jamie Spencer hat kürzlich auf seiner Webseite Setupablog.com eine sehenswerte Infografik mit zehn Instagram-Tipps zusammengestellt. Sie sollen dabei helfen, die Follower-Zahlen auf einfache Weise zu verdreifachen.

Der vielleicht wichtigste Kniff ist die Nutzung von Hashtags, die bei Instagram eine noch größere Rolle als etwa beim Kurznachrichtendienst Twitter spielen. Durch die Nutzung des #-Zeichens taucht man so in den jeweiligen Streams auf, wenn andere Nutzer danach suchen. Allerdings sollte man nicht immer die populärsten Hashtags verwenden, weil man sonst im Rauschen untergeht. Und zu viele „#“ sind irgendwann auch zu viel des Guten.

Desweiteren helfen – wie bei anderen Netzwerken auch – die Interaktion und die Kommunikation mit anderen Nutzern. Hey, immerhin geht’s auch bei Instagram um Social Media – mit der Betonung auf „Social“. Und auch das Cross-Posten von Fotos in anderen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Pinterest erhöht die Sichtbarkeit und sorgt dadurch langfristig für neue Follower.

Alle weiteren Tipps & Tricks für bessere Beiträge gibt’s in der folgenden Infografik:

Quelle: Setupablogtoday.com

Verwandte Artikel:

Tipps & Tricks: 7 einfache Regeln für mehr Follower auf Twitter

Der Facebook-Spickzettel: 10 Tipps für bessere Beiträge im sozialen Netzwerk

Der Twitter-Spickzettel: Die wichtigsten Tipps für mehr Interaktionen und Retweets

Der Google-Spickzettel: So verbessern Sie Ihre Internet-Suche deutlich

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*



Alle Kommentare [4]

  1. Tolle Tipps. Habe mir soeben ein Instagram Account erstellt und ich denke diese Tipps werden mit helfen, etwas mehr Follower zu generieren. Danke

  2. ach man. das ist so ein Scheiss. Ich habe mal ein Schwarzes Bild reingestellt und hatte 55 likes in einer Minute. Für ein gutes Fotos wiederum nur 18. Also ist ein kompletter Schwachsinn. Desweiteren finde ich immer geil, das Profile nur mit einem Foto über 20 k Follower haben.

    Na ja. Falls Ihr auf der Suche nach Reisen Blogger seid, findet Ihr mich unter gio_travelphotography