Instagram schnellstwachsend; Messaging-Apps WeChat, Snapchat & WhatsApp boomen

Derzeit wächst das Fotonetzwerk im Segment Social Media am schnellsten. Mobil holen die Messaging-Apps auf die Platzhirsche Facebook & YouTube auf.

In der vergangenen Woche hat GlobalWebIndex seine jüngsten Zahlen zur weltweiten Nutzung sozialer Netzwerke veröffentlicht. Dafür haben die britischen Marktforscher die Daten von 170.000 Nutzern in 32 Ländern ausgewertet.

Wichtigste Befunde: Bei der absoluten Nutzung bleibt Facebook mit deutlichem Abstand vor YouTube und Google+ die meistgenutzte soziale Plattform. Beim Wachstum lag indes erstmals Instagram vorn: Zwischen dem zweiten und dem vierten Quartal 2013 konnte das Fotonetzwerk seine Nutzerschaft um 23 Prozent steigern:

Quelle: GlobalWebIndex

Auf den Plätzen folgen ebenfalls kleinere Netzwerke wie Reddit und LinkedIn. Bei der vergleichbaren GlobalWebIndex-Erhebung vor einem Jahr lagen seinerzeit noch Twitter und Facebook an der Spitze der schnellstwachsenden sozialen Netzwerke.

Weiter im Vorschmarsch ist laut GlobalWebIndex die mobile Nutzung von Social Media per Smartphone- und Tablet-App. Ähnlich wie in der Gesamtnutzung liegen hier Facebook und YouTube vorn.

Quelle: GlobalWebIndex

Beim Wachstum zeigt sich allerdings einmal mehr der Trend in Richtung Messaging-Apps: WeChat konnte im betrachteten Halbjahr um fast 380 Prozent zulegen, Snapchat um 54 Prozent – und das auch in Deutschland äußerst beliebte WhatsApp um 35 Prozent.

Letztere steigt damit in der Betrachtung aller mobil genutzten sozialen Netzwerke bereits auf Rang 5: Mehr als ein Drittel der Befragten (36 Prozent) haben demnach mindestens ein Mal im Monat WhatsApp genutzt.

Verwandte Artikel:

13 überraschende Social-Media-Zahlen aus 2013

Entwicklungsland Deutschland: 90 Prozent nutzen Twitter nie, 60 Prozent Facebook

Deutschland im internationalen Vergleich: Internet, Mobile & Social Media

Facebook, Twitter, Google+, LinkedIn & Xing: Der große Social-Media-Vergleich

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*