Die wertvollsten Unternehmen der Welt: Apple vor Google & Microsoft – IT & USA dominieren

Unter den Top 10 der wertvollsten Unternehmen finden sich ausschließlich US-Konzerne; die Hälfte davon stammt aus dem Sektor IT/Internet.

Die Unternehmensberatung PwC hat kürzlich die 2017er Ausgabe ihre alljährlichen Untersuchung zu den 100 wertvollsten Unternehmen der Welt veröffentlicht. Wichtigster Befund: Die ohnehin schon dominanten amerikanischen Konzerne haben innerhalb der letzten Dekade noch einmal deutlich zugelegt – getrieben vor allem durch die Tech-Riesen.

Der iPhone-Konzern Apple führt die Rangliste zum sechsten Mal in Folge an; auf den weiteren Plätzen folgen die Google-Mutter Alphabet sowie Microsoft. Weitere Zeichen der US- und der Tech-Dominanz: Unter den Top 10 finden sich ausschließlich amerikanische Konzerne; mit Amazon (Rang 4) und Facebook (Rang 6) stammt die Hälfte der zehn größten Unternehmen der Welt aus dem Sektor IT/Internet.

Bezeichnend auch der Langfristtrend in den letzten zehn Jahren: Heute kommen 55 der Top 100 aus den USA; europäische Unternehmen verlieren dagegen an Boden und sind nur noch mit 22 Konzernen in den Top 100 vertreten. Zum Vergleich: Im Jahr 2008 lag Europa mit 41 Vertretern sogar noch vor den Vereinigten Staaten mit 35 Unternehmen.

Deutschland schneidet im aktuellen Ranking ebenfalls schwächer ab als im Vorjahr: Zu den Top 100 gehören nur noch vier deutsche Konzerne (Vorjahr: 5). Mit 121 Milliarden Dollar ist der Software-Konzern SAP das wertvollste deutsche Unternehmen (Rang 56), vor Siemens (Rang 58), Bayer (Rang 79) und BASF (Rang 87).

Weitere Zahlen & Fakten zu den 100 wertvollsten Unternehmen in der folgenden Infografik:

Quelle: PwC

Verwandte Artikel:

Womit Apple, Google, Microsoft, Amazon & Facebook ihre Milliardenumsätze erlösen

Wintel vs GAFA (Google, Apple, Facebook & Amazon): Ein Vergleich

Krieg der Computing-Plattformen: Windows gegen Android gegen Apple

Die Mobil-Ära: Tablets überholen PCs – und die wachsende Irrelevanz von Microsoft

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*