8 von 10 Deutschen kennen den #Hashtag, zwei Drittel denken bei ihm an Twitter

Für jüngere Internet-Nutzer ist das Raute-Symbol aus dem Online-Leben nicht mehr wegzudenken. Auch in der Werbung ist der Hashtag für sie Alltag.

Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest hat im Auftrag des Kurznachrichtendienstes Twitter eine Studie zum Raute-Symbol „#“ in Deutschland durchgeführt – inzwischen vor allem als Hashtag genannt.

Das Ergebnis: Mittlerweile kennen acht von zehn Deutschen den Hashtag – oder genauer: 80 Prozent der von TNS Infratest befragten 1501 Internet-Nutzer im Alter zwischen 14 und 49 Jahre. Bezogen auf alle Online-Nutzer oder die Gesamtbevölkerung wäre die Quote vermutlich geringer.

Quelle: TNS Infratest

Dennoch sind die Zahlen für die verschiedenen Alterskohorten aufschlussreich. So ist die Bekanntheit des Hashtags bei den 20- bis 29-Jährigen mit fast 90 Prozent am höchsten. Oberhalb jener Gruppe sinkt der Bekanntheitsgrad dann rapide.

Mehr als zwei Drittel aller Befragten assoziert den Hashtag mit Twitter (69 Prozent): Fast jeder zweite denkt beim „#“-Symbol sogar zuerst an den Kurznachrichtendienst (47 Prozent):

Quelle: TNS Infratest

Jene Assoziation wundert bei Lichte betrachtet nicht: Schließlich hat sich die heutige Form der Hashtag-Nutzung im August 2007 just dort auf Twitter entwickelt hat. Später hat das Unternehmen dann seinen Dienst sogar so umprogrammiert, dass Nutzer solche Hashtags anklicken und nach dem entsprechenden Begriff suchen können.

Kein Wunder also, dass Hashtags längst in die Populärkultur bis hin zum Marketing eingezogen sind. Immerhin vier von zehn Deutschen hat einen #Hashtag schon mal in der Werbung wahrgenommen – auch hier sind die jüngeren Nutzer wieder deutlich überrepräsentiert:

Quelle: TNS Infratest

Verwandte Artikel:

Tipps & Tricks: 5 Faustregeln für Twitter – aus der Analyse von 1 Million Tweets

Twitter in Deutschland: Nur 0,9 von drei Millionen Konten aktiv; im Schnitt 590 Follower

Die Geschichte des Hashtags im Internet und den sozialen Netzwerken seit 1988

Von der Raute zum Hashtag: Die Geschichte des #-Symbols vor und nach Twitter

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*