Steve Jobs zu Gott: „Wie viele iPhones sind nötig, damit Bill Gates in die Hölle kommt?“

In einem animierten Video-Clip interviewt der liebe Gott den Apple-Gründer Steve Jobs – wobei jener versucht, den Schöpfer mit iPhones zu bestechen.

Heute gibt’s zum Casual Friday mal wieder ein tolles Fundstück aus Amerika – einen echt schrägen Video-Clip, produziert von der amerikanischen Comedy-Website “Funny or Die”.

Dort befragt der liebe Gott in seiner Radio-Show – Nomen est omen – „Good God“ seinen heutigen Stargast, nämlich den Apple-Gründer Steve Jobs. Der muss sich Fragen gefallen lassen, etwa wie er das iPhone finde, seit er „abgetreten ist, umgezogen ist, hier hochgekommen ist – oder wie immer Du das nennen willst.“

Wenig verwunderlich also, dass Jobs leicht genervt reagiert – so wie früher halt auch. Ob er denn überhaupt ein iPhone besitze, fragt Mr. iGod sein Gegenüber – worauf der fluchs eins erschafft.

Um dann setzt Jobs an zum ultimativen Konter: „Wie viele iPhones sind nötig, damit Bill Gates in die Hölle kommt?“, fragt er den lieben Gott. Der ist ob des unverhohlenen Bestechungsversuchs dann doch irritiert: „Du bist im Himmel – dafür könntest Du eigentlich in die Hölle kommen.“

Doch Jobs lässt sich nicht beirren und drängt weiter: „Ich gebe Dir 1000 iPhones!“ Worauf Gott wiederum ganz entgeistert nachfragt: „Du willst, dass ich Bill Gates für 1000 iPhones in die Hölle schicke?!“ Und Jobs engegnet: „Haben wir einen Deal? Oder willst Du eine Apple Watch?“

Spätestens da habe ich Tränen gelacht… ein wirklich sehenswerter Clip, den Engländer respektive Amerikaner wohl zu recht „hilarious“ bezeichnen würden…

Verwandte Artikel:

33 unbedingt benötigte Zubehör-Geräte für die Apple Watch (Video)

Apropos Gamescom: So finden die Kids von heute den ersten Game Boy von 1989

Die jüngste Innovation von Apple: Eine Spotify-Kopie (Video)

Wenn Motorola StarTac, Nokia 101 und LG Optimus miteinander bimmeln (Video)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*