Tablets boomen – und Android gewinnt gegenüber Apple an Boden

Im dritten Quartal fällt der Marktanteil des iPads auf gut 50 Prozent. Android verdankt sein Wachstum vor allem Samsung.

Zwei aktuelle Studien untermauern die Bedeutung des weltweiten Tablet-Geschäfts. Laut Ende Oktober veröffentlichten Zahlen des britischen Marktforschungshauses Strategy Analytics ist der Marktanteil von iOS – also dem Betriebssystem in Apples iPad-Rechner – im dritten Quartal dieses Jahres auf fast 57 Prozent gesunken. Im Jahr davor waren es noch knapp 65 Prozent.

Gleichzeitig kletterte der Anteil von Android im selben Zeitraum von 29,2 auf nunmehr über 41 Prozent. Damit ist das Google-Mobilsystem zwar weit entfernt von der Dominanz im Smartphone-Geschäft, wo inzwischen drei von vier Geräten Androiden sind. Dennoch stellt Android die iPad-Vorherrschaft zumindest in Frage:

Quelle: Statista/Strategy Analytics

Laut einer am Montag veröffentlichten Studie des amerikanischen Marktforschungshauses IDC verdankt Android sein Plus vor allem Samsung: So steigerten die Südkoreaner ihren Marktanteil mit ihren Galaxy Tabs im dritten Quartal um den Faktor drei von gut sechs auf nunmehr über 18 Prozent.

Insgesamt wächst das Tablet-Geschäft aktuell mit einer Rate von fast 50 Prozent. Apple kann vom Boom der Rechenflundern aktuell nur unterproportional profitieren: Laut den Ende Oktober veröffentlichten Zahlen haben die Jungs aus Cupertino zwischen Juli und September nur 14 Millionen iPads verkauft. Das entspricht laut IDC einem Marktanteil von 50 Prozent – und entspricht also in etwa den Zahlen von Strategy Analytics:

Quelle: IDC

Bleibt die spannende Frage, ob Apple den Trend mit dem Ende Oktober präsentierten iPad Mini wieder umkehren kann. Die ersten Zahlen ergeben ein durchwachsenes Bild: Wie das Unternehmen am Montag bekannt gab, gingen am ersten Verkaufswochenende drei Millionen Tablets über die Verkaufstheken – die Zahl beinhaltet neben dem Mini-iPad aber auch das ebenfalls neue Groß-iPad der vierten Generation.

Verwandte Themen:

Samsung ist Smartphone-Weltmarktführer – mit großem Abstand vor Apple

iPad Mini oder Air: Alle Infos zum neuen Schrumpf-Tablet von Apple

Microsoft räumt ein: Eigenes Tablet könnte Hardware-Partner verprellen

Tablet-Markt: Apple dominiert; Wachstum auf 450 Millionen Geräte bis 2016

Smartphones, Tablets & Co: Die Post-PC-Ära hat begonnen

Die nächste Zeitenwende im Mobil-Markt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*