Facebook, Twitter & Instagram: Die passenden Ziele für Social Media im Jahr 2017

Wie man das Nutzer-Engagement auf Beiträge abhängig von der Zahl der Fans & Follower in den großen sozialen Netzwerken beeinflussen kann.

Liebe Leserinnen und liebe Leser – ich hoffe, Sie sind gut ins Neue Jahr gekommen! Um hier gleich wieder mit Vollgas loszulegen: Auch 2017 spielen soziale Netzwerke eine wichtige – und vermutlich auch wachsende – Bedeutung im Kommunikationsmix von Unternehmen und Marken, aber auch Einzelpersonen.

Aus diesem Grund ist es sinnvoll, die eigenen Ziele für Social Media passend zu wählen – und zwar abhängig von der Größe des Profils auf den verschiedenen Plattformen. Grund: Je nach Zahl der Follower und Fans ergibt es durchaus Sinn, Dinge wie etwa die Veröffentlichungsfrequenz von Beiträgen zu verändern.

So jedenfalls lautet das Ergebnis einer Mitte Dezember veröffentlichten Benchmark-Studie des auf soziale Analysetools spezialisierten Anbieters Quintly aus Köln. Dafür haben die Social-Media-Experten 220,000 Profile in den drei großen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram zwischen Juli to September 2016 untersucht.

Die wichtigsten Ergebnisse: Auf allen drei Plattformen steigt die Zahl der Veröffentlichung mit der Anzahl der Follower/Fans. Gleichzeitig sinkt die Interaktionsrate mit wachsender Größe. Das bedeutet: Man sollte bei seinem eigenen Facebook-, Twitter oder Instagram-Profil darauf achten, die Veröffentlichungsrate kontinuierlich zu steigern.

Bei der durchschnittlichen Interaktionsrate pro Beitrag liegt übrigens Instagram deutlich über dem Niveau von Facebook und Twitter. Instagram ist laut Quintly also der „König des Nutzer-Engagements“.

Weitere Zahlen & Fakten der Benchmarking-Studie in der folgenden Infografik – zum Vergrößern zwei Mal anklicken:

Quelle: Quintly

Verwandte Artikel:

Zeitleiste, Zahlen & Zensus: 115 Fakten rund um Social Media

Die Entwicklung von Social Commerce auf Facebook, Twitter & Pinterest

Echte Echtzeit-Kommunikation, Social Commerce: 6 Social-Media-Trends 2016

Jede Minute in Social Media: 300.000 Facebook-Statusmeldungen, 350.000 Tweets

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*