Facebook: Die Geschichte des sozialen Netzwerks als Chronik seit 2004

Im Februar 2004 – vor ziemlich genau acht Jahren – hat Mark Zuckerberg das inzwischen weltgrößte soziale Netzwerk mit drei Kommilitonen gegründet. Eine Infografik als Facebook-Timeline.

Die gestrige Einreichung des Börsenprospekts (hier eine interaktive Version inklusive englischsprachiger Kommentare beim „Wall Street Journal“) bei der amerikanischen Aufsichtsbehörde SEC markiert Startschuss zum lang geplanten Mega-Börsengang des Jahres 2012. Erstmals gibt es in dem Dokument konkrete Umsatz- und Gewinnzahlen: So machte das weltgrößte soziale Netzwerk 2011 rund 3,7 Milliarden Dollar Umsatz und erzielte damit einen Nettogewinn von einer Milliarden Dollar – damit erwirtschaftet die Zuckerberg-Company ziemlich genau ein Zehntel der Zahlen des Suchmaschinen-Giganten Google.

Wirklich beeindruckend sind die enormen Wachstumsraten – im vergangenen Jahr gewann Facebook sieben Mitglieder pro Sekunde. Weitere interessante Informationen aus der Geschichte des 2004 von Mark Zuckerberg, Dustin Muscovitz, Chris Hughes und Eduardo Saverin in Harvard gegründeten Unternehmens hat Facebook jetzt in einer schönen Infografik aufbereitet – sie kommt in Form des neuen „Timeline“-Designs daher, das in Kürze verpflichtend für alle Nutzer eingeführt wird (in Deutschland unter dem Begriff Chronik). Zum Vergrößern das jeweilige Jahr zwei Mal anklicken, wird beim ersten Mal kleiner:

Quelle: Facebook

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*