Zum Wochenende

Und während ich meine Sachen zusammenpacke denke ich noch, was für eine Woche. Für die deutschen Athletinnen und Athleten läuft es bei Olympia nicht so rund. Jedenfalls nicht aus Sicht der Politik. Schlechter steht es derzeit nur noch um das Ansehen der deutschen Politiker ... » weiterlesen

Zum Wochenende

Und während ich meine Sachen packe, denke ich noch: Was für eine anstrengende Woche. Aus Angst vor dem immer wahrscheinlicheren Euro-Aus räumen die Griechen ihre Konten. In Spanien könnte es bald auch so weit sein; jedenfalls ist dort vorsorglich von einem ... » weiterlesen

Zum Wochenende

Und während ich meine Sachen zusammenpacke denke ich noch: Die Spanier sind wieder auf der Straße, die EZB knickt ein weiteres Mal vor den Euro-Rettern ein, der Bundestag beschließt irgendwelche Rettungspakete, die keiner so recht gelesen hat, die Tour de France ist gedopt und ... » weiterlesen

Verräterische Worte

Sprache kann so entlarvend sein. Dieser Tage müssen wir in Zeitungen wieder öfter Sätze lesen wie „der Käuferstreik der italienischen Konsumenten belastet die Wirtschaft“. Von einem Käuferstreik zu sprechen gehört zu den üblichen Floskeln des ... » weiterlesen

Zum Wochenende

Und während ich mich auf den Weg nach London mache, denke ich noch, das kann unmöglich alles in einer Woche passiert sein. Obwohl Till Schweiger bereits zum Tatort Kommissar befördert war, konnte ein Briefbombenanschlag auf Ackermann nur knapp vereitelt werden. Zugleich ... » weiterlesen

Zum Wochenende

Und während ich meine Sachen packe, denke ich noch, das kann unmöglich alles in einer Woche passiert sein: Unsere europäischen Nachbarn wollen die EZB in einen Geldautomaten verwandeln, der niemals leer ist – nur kurz nachdem sich herausstellte, dass das griechische ... » weiterlesen