Susanne Asbrand-Eickhoff hält´s mit Marilyn

Eine von Deutschlands renommiertesten Bekleidungshaus-Besitzerinnen auf der Königsallee in Düsseldorf verrät wiwo.de Persönliches und Privates….

Susanne Asbrand-Eickhoff

 
.
.
Susanne Asbrand-Eickhoff beantwortet den Fragebogen „Soll und Haben“ aus der Wirtschaftswoche – in ungekürzter Langfassung exklusiv im  Management-Blog auf wiwo.de:
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

Aktien oder Gold?

Beides.

iPhone oder Blackberry?

Blackberry, mein mobiles Büro! Langes Tippen auf Touchscreens – eine Katastrophe!

Cabrio oder SUV?                                                                                                               

Cabrio – es gibt keinen schnelleren Erholungsurlaub.

Schaltung oder Automatik?

Die Hauptsache sportlich.

Appartment oder Villa?

Solange Natur dabei ist…

Handaufzug oder Automatik?

Old School – es gibt nichts stilechteres!

Fitnessstudio oder Waldlauf?

Meine Arbeit!


Buch oder DVD?

Emotionales Eintauchen und Stille bei einem Buch.

Paris oder London?

Paris – der immer wieder umwerfenden Schönheit wegen.

Kragen offen oder Krawatte?

Die Hauptsache stilecht!

Dusche oder Wanne?

Ich erhole mich in beiden.

Nass oder trocken rasieren?

Old School – mit wundervollen Utensilien, die auch tolle Geschenke sind!

Maßschuhe oder Sneakers?

Beides ein Must!

Perlen oder Diamanten?

Marilyn gibt Ihnen die Antwort.

Rotwein oder Weißwein?

Entscheidet das Menu.

Jazz oder Klassik?

Am liebsten die Stille.

Mountainbike oder Rennrad?

Mein Crosstrainer genügt.

Berge oder Meer?

Capri.

Fenster- oder Gangplatz?

Ich kann auf Beiden abschalten.

Tee oder Kaffee?

Kaffee. Und das schwarz!

Stadt oder Land?

Der Wechsel machts.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*