Ulrich W. Hanke, 1977 in Frankfurt am Main geboren, ist seit September 2008 Redakteur im Ressort Menschen der Wirtschaft bei der WirtschaftsWoche in Düsseldorf. Zuvor war er als Finanzredakteur beim Schweizer Anlegermagazin Stocks in Zürich tätig. Das journalistische Handwerk erlernte er als Zeitungsvolontär beim Nordkurier in Neubrandenburg und als freier Journalist in Frankfurt. Davor absolvierte er am Main ein Studium zum Diplom-Betriebswirt, währenddessen er unter anderem bei der Fondgesellschaft Union Investment arbeitete. Neben dem Aufstöbern von exklusiven Nachrichten aus allen Bereichen und Branchen beschäftigt er sich mit Finanzthemen wie Investmentstrategien und Rohstoffen. In seinem Blog www.hankes-boersen-bibliothek.de nimmt er Geldanlagen, Finanzbücher und Web-Inhalte genau unter die Lupe. Kollegen haben ihm deshalb den Spitznamen "Börsen-Bibliothekar" verpasst. Sein größtes Hobby sind Historische Wertpapiere, mit denen er sich gelegentlich auch beruflich befasst.

Beiträge von Ulrich W. Hanke:

Neue Beiträge

Neue Beiträge (in bewährter Form) aus HANKES BÖRSEN-BIBLIOTHEK finden ab sofort direkt unter www.hankes-boersen-bibliothek.de. Konkrete Anlagetipps gibt es ... » weiterlesen