Work 4.0 – das Modewort, das die meisten dann doch wieder nicht so ernst meinen?

Also man möchte ja meinen, wir wären im Zeitalter des Schlagworts Work.40, wir sind alle schrecklich agil undsoweiter. Am liebsten führen Manager diese Schlagworte im Mund, um zu zeigen, dass sie modern, aufgeschlossen und innovativ sind und unbedingt digital. Auf gar einen ... » weiterlesen

Ein Teller Fettuccine mit Ulrich Goldschmidt, den es wurmt, wenn Chefs am lebenden Objekt Führen üben

Unternehmen lassen die Führungskräfte nicht führen, sagt Ulrich Goldschmidt, CEO beim Berufsverband Die Führungskräfte. Wie bitte? Und er legt gleich noch nach: Führungskräfte werden hierzulande missbraucht – als Obersachbearbeiter. » Weiterlesen

Die fünf VW-Manager, die von den USA mit internationalem Haftbefehl gesucht werden, sollten lieber in Sylt oder am Bodensee Sommerferien machen, meint HSF-Anwalt Weimann

Interview mit Thomas Weimann von der internationalen Law Firm Herbert Smith Freehills (HSF) über Internationale Haftbefehle, die Manager sehr ernst nehmen sollten » Weiterlesen

„Für Wertschätzung braucht man keine Zeit on top“ – aber ohne riskieren Mittelmanager irgendwann ihren eigenen Job

Bescheidene Wünsche Es ist schon komisch, wenn Mitarbeiter Wünsche an ihre Arbeitgeber haben, die nicht mal etwas kosten und dann auch noch der Company dienen. Geradezu bescheiden und man fragt sich, ob so etwas fast ein klein wenig Mitleid verdient. » Weiterlesen

Wiwo-Top-Kanzleien Compliance: Eine Nacht in U-Haft erschüttert das stärkste Manager-Ego

WiWo-Topkanzleien Die besten Anwälte für Compliance und Managerhaftung » Weiterlesen

Buchauszug Matthias Kolbusa: „Konsequenz. Management ohne Kompromisse. Führen mit Klarheit und Aufrichtigkeit.“

Buchauszug aus „Konsequenz. Management ohne Kompromisse. Führen mit Klarheit und Aufrichtigkeit“ von DAX30-Coach Matthias Kolbusa » Weiterlesen

Interview mit Gallup-Experte Marco Nink: „Führung erledigt sich nicht nebenbei, sie kostet Zeit“

Führungskräfte müssen nachsitzen und führen lernen, ehe sie ihren Unternehmen noch mehr Schäden zufügen. Interview mit Marco Nink vom Beratungsunternehmen Gallup über verhunzte Mitarbeiter-Jahresgespräche und Chefs, die nicht mit ihren Leuten reden. » Weiterlesen

Interview Fabian Kienbaum: Unternehmen müssen viel Geld in die Hand nehmen, um ihre Manager führungstauglich zu machen

Führungskräfte – Exklusiv-Interview: Wenn Unternehmen ihre Manager fit im Thema Führen und das insbesondere fürs Digitale Zeitalter machen wollen, müssen sie viel Geld in die Hand nehmen und den Managern die richtigen Anreize setzen, sagt Fabian Kienbaum, ... » weiterlesen