EY kommt … und der Rat heißt: Werfen sie sofort den Chef raus

Beratungsgesellschaften wie EY könnten ein neues Produkt anbieten – und sich bei Belegschaften wie Kontrolleuren echt beliebt machen: Unternehmenslenker auf ihre Management-Fehler hin abchecken und gegebenenfalls den Rat geben, Unfähige sofort zu feuern. » Weiterlesen

Lese-Tipp „CIO“: Sechs Vorgesetzten-Typen, die keiner haben will

Lese-Tipp ‚CIO‘: Sechs Vorgesetzten-Typen, die keiner haben will vom Mikromanager, der Kreativität und Teamgeist zerstört, über den Allwissenden, den Forderer, der nicht priorisieren kann bis zum Überraschungskandidat, dem Erfahrung und Praxis fehlen.  » Weiterlesen

Interview D&O-Experte Michael Hendricks: Die unerklärliche Geheimnistuerei der Versicherer

D&O-Versicherer machen hierzulande Verluste. Wird es für versicherte Top-Manager bald brenzlig?  Um Zahlen beim Thema Managerhaftpflichtversicherungen machen die Beteiligten seit jeher ein Geheimnis. Ausgerechnet von der Versichererlobby, dem Gesamtverband der Deutschen ... » weiterlesen

Boni-Ziele: Vielleicht sollte man die Ziele der Boni transparent machen – auch bei der Deutschen Bank

Wenn die Deutsche Bank heute viel kritische Presse bekommt, weil sie bei schlechten Ergebnissen eine Milliarde Boni unter ihren Mitarbeitern verteilt (manager-magazin: „Boni-Orgie“), würde mich mal interessieren, was so die Ziele sind, die diese Mitarbeiter erreicht ... » weiterlesen

Work 4.0 – das Modewort, das die meisten dann doch wieder nicht so ernst meinen?

Also man möchte ja meinen, wir wären im Zeitalter des Schlagworts Work.40, wir sind alle schrecklich agil undsoweiter. Am liebsten führen Manager diese Schlagworte im Mund, um zu zeigen, dass sie modern, aufgeschlossen und innovativ sind und unbedingt digital. Auf gar einen ... » weiterlesen

Ein Teller Fettuccine mit Ulrich Goldschmidt, den es wurmt, wenn Chefs am lebenden Objekt Führen üben

Unternehmen lassen die Führungskräfte nicht führen, sagt Ulrich Goldschmidt, CEO beim Berufsverband Die Führungskräfte. Wie bitte? Und er legt gleich noch nach: Führungskräfte werden hierzulande missbraucht – als Obersachbearbeiter. » Weiterlesen

Die fünf VW-Manager, die von den USA mit internationalem Haftbefehl gesucht werden, sollten lieber in Sylt oder am Bodensee Sommerferien machen, meint HSF-Anwalt Weimann

Interview mit Thomas Weimann von der internationalen Law Firm Herbert Smith Freehills (HSF) über Internationale Haftbefehle, die Manager sehr ernst nehmen sollten » Weiterlesen