Interview mit Arbeitsrechtler Marcus Iske: Was Top-Manager wegen #metoo-Fällen in ihrem Unternehmen fürchten müssen

Interview mit Marcus Iske, Arbeitsrechtler bei der internationalen Kanzlei Fieldfisher. Der Jurist gibt Antworten zu #metoo-Fällen in Unternehmen:  Was den Top-Managern heute droht, die nicht schon vor Jahren Beschwerdestellen für Opfer übergriffiger ihrer Chefs oder ... » weiterlesen

Exklusiv-Studie Freshfields: Manager laufen ein hohes Risiko – 40 Prozent der Unternehmen haben kein Whistleblowing-System

  Acht Prozent der Manager in Deutschland machen um das Thema Hinweisgebersysteme für Whistleblower einen großen Bogen – und installieren auch vorsichtshalber keine in ihrem Unternehmen. » Weiterlesen

Unternehmen haften für ihre Headhunter – Gastbeitrag

Robert von Steinau-Steinrück, Arbeitsrechtsprofessor und Partner der Kanzlei Luther, rät Unternehmen, ihre Headhunter nicht an der langen Leine laufen zu lassen  – sondern besonders den Wortlaut der Stellenanzeigen zu checken, bevor sie online gehen oder gedruckt werden ... » weiterlesen

Exklusiv-Interview Managerhaftungs-Experte Michael Hendricks: Aufsichtsrat und Vorstand als unkalkulierbares Risiko?

  Michael Hendricks, Experte für Managerhaftung aus Düsseldorf exklusiv im Management-Blog über die Forderung von 1,8 Millionen Euro gegen Christian Wulff als Ex-Aufsichtsrat von VW und darüber, was auf unternehmen und Vorstände in sachen D&O 2012 zukommen dürfte.  ... » weiterlesen