Klar darf man im Business schenken oder einladen, aber dem Job angemessen – und keine Entscheidung erkaufen. Gastbeitrag von Strafrechtler André Szesny

Weihnachten – ein Schreckgespenst für Compliance-Verantwortliche? André Szesny, Wirtschaftsstrafanwalt bei Heuking Kühn, erklärt die Spielregeln bei Geschenken im Business: Sie sind durchaus nicht immer verboten, aber dürfen keine Entscheidungen erkaufen.    ... » weiterlesen

Wie die Schafe pilgern Deutsche ins Silicon Valley – nur Lösungen finden sie dort nicht, sagt Syzygy-CEO Lars Lehne

Lars Lehne, CEO der Digitalagenturgruppe Syzygy und Ex-Manager von Google, wundert sich, dass deutsche Manager in Scharen Fortbildungtrips ins Silicon Valley unternehmen und von Digitalisierung-Plattitüden blenden lassen – Lösungen bekommen sie dort jedoch nicht. Zumal ... » weiterlesen

Gastbeitrag BBC-Moderatorin Katty Kay über Männer, die sich notorisch überschätzen und Frauen, die sich notorisch unterschätzen

Katty Kay ist US-Anchor der BBC World News America und zählt zu den profiliertesten Journalistinnen Großbritanniens. Exklusiv im Management-Blog erscheint hier ihr Stück über das Phänomen, dass sich Männer notorisch überschätzen und Frauen notorisch unterschätzen ... » weiterlesen

Boni abschaffen und stattdessen in gute Führung investieren, fordert Ulrich Hemel (Gastbeitrag)

„Boni helfen wenig, bessere Führung beflügelt“ sagt Ulrich Hemel, Direktor und Gründer des Instituts für Sozialstrategie in Laichingen-Jena-Berlin, erfolgreicher Ex-Manager, Ex-BCG-Berater, Ex-Unternehmer und Theologe. Sein Rat: Boni abschaffen, denn der ... » weiterlesen

Manager, die nur senden, statt gut zuzuhören, werden in Chefetagen überflüssig – Gastbeitrag von Spencer-Stuart-Chef Nicolas von Rosty

Viele Chefs haben immer noch nicht verstanden, dass gerade im Digitalisierungszeitalter das Zuhören-Können eine der wichtigsten Führungsstärken ist. Nicolaus von Rosty, Geschäftsführer der Executive-Search-Beratung Spencer Stuart Deutschland wundert sich darüber hier in ... » weiterlesen