Ein Teller Fettuccine mit Ulrich Goldschmidt, den es wurmt, wenn Chefs am lebenden Objekt Führen üben

Unternehmen lassen die Führungskräfte nicht führen, sagt Ulrich Goldschmidt, CEO beim Berufsverband Die Führungskräfte. Wie bitte? Und er legt gleich noch nach: Führungskräfte werden hierzulande missbraucht – als Obersachbearbeiter. ... » weiterlesen

„Für Wertschätzung braucht man keine Zeit on top“ – aber ohne riskieren Mittelmanager irgendwann ihren eigenen Job

Bescheidene Wünsche Es ist schon komisch, wenn Mitarbeiter Wünsche an ihre Arbeitgeber haben, die nicht mal etwas kosten und dann auch noch der Company dienen. Geradezu bescheiden und man fragt sich, ob so etwas fast ein klein wenig Mitleid verdient. » Weiterlesen

Buchauszug Matthias Kolbusa: „Konsequenz. Management ohne Kompromisse. Führen mit Klarheit und Aufrichtigkeit.“

Buchauszug aus „Konsequenz. Management ohne Kompromisse. Führen mit Klarheit und Aufrichtigkeit“ von DAX30-Coach Matthias Kolbusa » Weiterlesen

Interview Fabian Kienbaum: Unternehmen müssen viel Geld in die Hand nehmen, um ihre Manager führungstauglich zu machen

Führungskräfte – Exklusiv-Interview: Wenn Unternehmen ihre Manager fit im Thema Führen und das insbesondere fürs Digitale Zeitalter machen wollen, müssen sie viel Geld in die Hand nehmen und den Managern die richtigen Anreize setzen, sagt Fabian Kienbaum, ... » weiterlesen

Unternehmens-Umfrage Digitalisierung: „Wer als Chef ein straffes Pensum vorgibt, will keine Kreativität“

Die Digitalisierung wird ein Job-Motor prophezeit Commerzbank-Vorstand Markus Beumer im Interview. 43 Prozent der Unternehmen wollen dafür eigens neue Leute einstellen. Doch neue Mitarbeiter sind alleine keine Lösung, wenn sich nicht endlich die Führungskultur der Manager ... » weiterlesen