DAX-Unternehmen: 2038 wird jeder dritte Vorstandsposten mit einer Frau besetzt sein

43 Frauen sitzen inzwischen in den 160 DAX-, MDAX-, SDAX- und TecDAX-Vorständen – gegenüber 627 Männern. Damit haben die Vorstandsfrauen einen Anteil von 6,4 Prozent. Im Klartext: „Deutsche Vorstandsetagen sind noch immer mehrheitlich männliche Monokulturen“, ... » weiterlesen

Frauenquote DAX30: Und wenn dann Frauen im Aufsichtsrat ankommen, werden sie da ausgegrenzt

„Die gesetzlich vorgeschriebene Frauenquote für Aufsichtsräte ist fast erfüllt“, sagt Christine Stimpel, Headhunterin  und Partnerin der US-Personalberatung Heidrick & Struggles aus Chicago:  Wenn die Hauptversammlungen der DAX30-Konzerne beendet sind, besetzen 74 ... » weiterlesen

Hinter den Kulissen der Unternehmen – Headhunterin Sabine Hansen redet Tacheles (Gastbeitrag): Frauenquote: Die Angst der Aufsichtsrats-Chefs, sich wegen einer Frau zu blamieren

Das große Rätsel – mit einer simplen Antwort: Warum sich Aufsichtsrats-Chefs nur einbilden, keine Frauen für ihr Gremium finden zu können. Gastbeitrag von Headhunterin Sabine Hansen, die jetzt zu Kienbaum Management Consultants gewechselt ist. » Weiterlesen

Frauenquote in öffentlichen Unternehmen: Es bleibt nur eine Option – die Pflicht als Chance zu begreifen (Gastbeitrag)

Und Frauen wollen doch die Quote, belegt eine neue Kienbaum-Umfrage zur Geschlechtergleichstellung in öffentlichen Unternehmen. Gastbeitrag von Monika Berane und Martin von Hören von Kienbaum über ihre Kienbaum-Studie zur Frauequote in öffentlichen Unternehmen. » Weiterlesen

Hinter den Kulissen der Unternehmen – Headhunterin Sabine Hansen redet Tacheles (Gastbeitrag): Die norwegischen Goldröcke lassen grüßen

Frauen im Aufwind? Man reißt sich um die wenigen Kandidatinnen am Markt, die für Aufsichtsratsposten infrage kommen? Spätestens seit dem Gespräch mit einer frisch gekürten Aufsichtsrätin eines DAX30-Konzerns weiß ich definitiv, dass fast alles noch immer nach demselben ... » weiterlesen