Ein Teller Meeresfrüchte mit McDonalds-Vorstand Gabriele Fanta: „Freestyle gibt´s bei uns nicht“

Gabriele Fanta gehört zu den ganz wenigen Vorständen hierzulande, die selbst einen Blog schreiben. Als sie bei McDonalds im Frühjahr den Vorstandsposten fürs Personal antrat, übernahm sie auch den People-Blog, den ihr Vorgänger Wolfgang Goebel schon vor mehr als sechs ... » weiterlesen

Ein Teller Sashimi mit Arbeitsrechtlerin Panzer-Heemeier: Am Anfang war´s wie bei Ally McBeal

Das war Ally McBeal pur, wie bei der amerikanischen TV-Serie, schwärmt Andrea Panzer-Heemeier noch heute. Als Clifford Chance sie bei einer Hagener Kanzlei abgeworben hatte für das neue Düsseldorfer Büro. Damals, als die britische Law Firm Ende der 90-er Jahre in Deutschland ... » weiterlesen

Ein Teller Burrata mit Anwältin Kerek von Morrison & Foerster: „Warum haben Deutsche im Business so wenig Interesse an ihrem Nachwuchs?

Mit Monica Seles sprach Angela Kerek ungarisch, wenn sie gegen sie auf dem Tennisplatz antrat. Denn schon als Teenager gewann sie die rumänische Tennismeisterschaft, spielte später – nachdem sie mit ihrer Familie nach Deutschland umgesiedelt war – in ... » weiterlesen

Ein Teller Lachsfilet mit Bruno Weidl: Wer nur nach Zahlen führt, bekommt auch nur Söldner

„Wenn sich die jungen Leute gegenseitig liken, ist das keine Führung“, sagt Headhunter Bruno Weidl. Wir sitzen in Düsseldorf in der „Brasserie“, einem der Nachfolge-Restaurants unten am Düsseldorfer GAP-Hochhaus. Hier waren früher die ... » weiterlesen

Ein Teller Nudeln mit Insolvenzrechtler Pluta: „Der Pförtner, der mich grüßt, ist Gold wert“

Dass sein BMW ihn beim Einsteigen mit seinem Namen begrüßt, das hasst er. „Wenn ich die Tür öffne, ertönt ein ´Bling` und auf dem Bildschirm erscheint: „Willkommen Michael Pluta“, erzählt mir der Ulmer Insolvenzrechtler beim Nudel-Lunch im Basil´s, wo ... » weiterlesen

Ein Teller Strozzapreti-Nudeln mit Bankhaus-Lampe-Chef Schüller: „Geschäfte-machen beim Golfen habe ich nie erlebt“

Keinen einzigen persönlichen Gegenstand hat Stephan Schüller in seinem Büro in Düsseldorf, erzählt der Chef vom Bankhaus Lampe. Ich kann es kaum glauben, doch auf all meine Nachfragen versichert er, dass es tatsächlich so sei. Nicht mal ein Tütchen Salmiakpastillen in der ... » weiterlesen