Managerhaftung Dieselaffäre: Eigentlich musste sie nicht passieren. Und wieso die Gemengelage Winterkorn, Pötsch & Co. schützt

Die Aufregung um den internationalen Haftbefehl für Martin Winterkorn wegen der Dieselaffäre ist eher ein Sturm im Wasserglas. Ins Ausland sollte er nicht mehr reisen, muss er aber ja auch nicht. Hierzulande droht ihm heute und in naher Zukunft kaum etwas – eine Analyse einer ... » weiterlesen

Interview D&O-Experte Michael Hendricks: Die unerklärliche Geheimnistuerei der Versicherer

D&O-Versicherer machen hierzulande Verluste. Wird es für versicherte Top-Manager bald brenzlig?  Um Zahlen beim Thema Managerhaftpflichtversicherungen machen die Beteiligten seit jeher ein Geheimnis. Ausgerechnet von der Versichererlobby, dem Gesamtverband der Deutschen ... » weiterlesen

Übernahme Case Study VW (2): Heikle Konflikte, von welchen Vorständen der Aufsichtsrat Schadenersatz verlangt. Von Christian Rolf

Case Study VW (2): Muss der Aufsichtsrat den Vorstand verklagen? Oder es zumindest schon prüfen? Arbeitsrechtler Christian Rolf von Willki Farr gibt Antworten. » Weiterlesen

Managerhaftung: Interview mit Versicherungsrechtler Mark Wilhelm zu einem unternehmensfreundlichen Urteil

Interview mit Versicherungsrechtsexperte Mark Wilhelm von der Düsseldorfer Kanzlei Wilhelm Rechtsanwälte, zu einem Bundesgerichtshof-Urteil zugunsten von D&O-Versicherungskunden.  Für diese ist das Urteil aus Karlsruhe viel wert, Versicherer können jetzt nicht mehr ... » weiterlesen

Buchauszug „Compliance Management in China“ von Philipp Senff (1): Manager in der Zentrale in Europa haften für Compliance-Verstösse in China

Philipp Senff ist Rechtsanwalt bei der britischen Kanzlei Pinsent Masons im Shanghaier Büro und leitet das Compliance- und Risikomanagement-Team. Nach über zehn Jahren Erfahrung im Thema legt er als Mitherausgeber das Buch „Compliance-Management in China vor. Hier ein ... » weiterlesen

Breuers Versagen im Tagesgeschäft – Interview mit D&O-Experte Burkhard Fassbach von Hendricks & Co.

  Burkhard Fassbach, Rechtsanwalt beim Düsseldorfer D&O-Spezialisten Hendricks & Co. über die heikle Rolle des Aufsichtsrats der Deutschen Bank im Fall Rolf E. Breuer. » Weiterlesen

Schadenersatzforderungen: Wenn Manager ihre Vorgänger verklagen

. Der insolvente Immobilienriese IVG will vier frühere Vorstände in Regress nehmen. Die Höhe der Forderungen könnte alle bisherigen Fälle übertreffen. Immer mehr Konzernlenker lassen ihre Vorgänger für Fehler zahlen. » Weiterlesen